Live-Ticker

31. August 2018 12:49; Akt: 31.08.2018 13:51 Print

Hammer! F91 gegen Milan, Betis und Piräus!

MONACO/DÜDELINGEN - Um 13 Uhr startet die Auslosung für die Gruppenphase der Europa League. Ganz Luxemburg ist gespannt, welche Lose F91 zieht. Wir tickern live.

Zum Thema

13.50

Damit verabschieden wir uns für heute. Viel besser hätte es für F91 nicht kommen können. Wir freuen uns auf sechs tolle Spiele in der Europa League.

13.48

Hier nochmal alle Gruppen:

13.45

Wahnsinn! Das wird in Düdelingen sicher Jubelstürme ausgelöst haben. Diese Gruppe klingt schon nach Champions League. F91 wird im San Siro spielen! Glückwunsch!

13.40

Olympiakos Piräus, AC Mailand und Betis Sevilla! Das sind die Gegner von F91!

13.35

Gruppe H wird immer spektakulärer. Neben Lazio und Marseille ist auch Frankfurt dabei. Gleich kommt der entscheidende Topf!

13.33

Es kommt tatsächlich zum Red-Bull-Duell. RB Leipzig wird aus Topf drei gezogen und erwischt Gruppe B. Mit Salzburg und Celtic. Hatte dieser User wirklich recht?

13.30

Nun ist der Winter wirklich da. Also der Aron. Trotzdem bleibt es heiß. Lostopf zwei ist durch. Interessant sicherlich schon jetzt: Gruppe E mit Arsenal und Sporting. Auch Gruppe H mit Lazio und Marseille dürfte für Düdelingen richtig cool sein.

13.25

Lostopf eins ist nun leer. Die Gruppenköpfe stehen damit fest. Schön. Weiter bitte.

13.20

Der allererste Verein wird gezogen. Von Hernán Crespo. Der darf auch herumfeen. Es ist Bayer Leverkusen. Was sagt uns das? Es geht tatsächlich los. Zuerst werden alle Mannschaften aus Topf eins den zwölf Gruppen zugelost. Das Beste kommt also wie immer zum Schluss. Topf vier. Mit F91.

13.17

Das Prozedere wird erklärt. Clubs aus dem selben Land können nicht in die selbe Gruppe kommen. Wir schauen kurz nach. Nein, Düdelingen wird hier wohl keine Probleme bekommen.

13.10

Winter is coming! Also Aron. Der wird als Losfee dienen. Hoffen wir das die holländische Kante F91 Glück bringt. Immerhin hat der 52-Jährige den Wettbewerb mit Ajax (1992) und Inter (1998) zweimal gewonnen.

13.05

Zu Beginn kommt es zu den üblichen Ehrungen. Antoine Griezmann wird zum Spieler der Saison gewählt.

13.00

Punkt 13 Uhr sollte es losgehen. Bisher ist noch kein Stream zu sehen. Der Puls in Düdelingen und Luxemburg steigt trotzdem. In Salzburg gibt es gerade erschrockene Gesichter. Was? Düdelingen ist wieder dabei?! Bitte nicht!

12.55

Noch tut sich nicht viel in Monaco. Wir machen nochmal schnell Pippi und malen uns unsere Traumgruppe aus.

12.45

Düdelingen hat es übrigens jetzt schon in die Herzen vieler Fans in ganz Europa geschafft. Selbst der Streamingdienst DAZN setzt auf den Liebling. Publikumsmagnet for sure.

12.40

Um 13 Uhr geht die Veranstaltung in Monaco los. Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen! Chelsea, Arsenal, Mailand, Düdelingen - wer braucht bei diesen Namen noch die Champions League?

12.35

Hallo liebe Freunde der seichten Mittagsunterhaltung! Seit vielen Jahren tickern wir uns bei jeder Auslosung die Finger wund, aber dieses Jahr nehmen wir das Blut und den Schweiß gerne in Kauf. Denn historisches geschah am Donnerstagabend. F91 Düdelingen steht nach einer überzeugenden Leistung in der Gruppenphase. Die erste luxemburgische Mannschaft, die es seit Einführung in die Europa League geschafft hat. Glückwunsch nochmal an dieser Stelle an Trainer Dino Toppmöller und sein Team!

(hej/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.