Bundesliga

03. Oktober 2021 19:34; Akt: 03.10.2021 19:38 Print

Erste Bayern-​​Niederlage unter Nagelsmann

Der FC Bayern hat die erste Niederlage unter Trainer Julian Nagelsmann kassiert. Der deutsche Fußball-Rekordmeister verlor sein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt.

storybild

Frankfurts Filip Kostic jubelt über seinen Treffer zum 1:2. (Bild: DPA/Matthias Balk)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Durch die erste Saisonniederlage ist der Vorsprung von Spitzenreiter FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga geschmolzen. Nach zuletzt neun Pflichtspielsiegen in Serie verlor der deutsche Fußball-Rekordmeister sein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag 1:2 (1:1). Nach dem siebten Spieltag haben die Bayern weiterhin 16 Punkte, Bayer Leverkusen konnte am Abend mit einem Sieg in Bielefeld noch aufschließen. Borussia Dortmund und der SC Freiburg haben jeweils 15 Zähler.

Vor 25 000 Zuschauern in der Allianz-Arena konnte nur Leon Goretzka (29.) den herausragenden Gäste-Keeper Kevin Trapp überwinden. Martin Hinteregger (32.) traf für die Frankfurter wenig später zum Ausgleich. Filip Kostic sorgte in der 83. Minute für den ersten Saisonsieg der Hessen in der Liga. Frankfurt hatte letztmals vor 21 Jahren in München gewonnen.

(L'essentiel/DPA)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Karl am 03.10.2021 19:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Bayern haben ihren Gegner wohl etwas unterschätzt!? So geht das eben wenn man sich zu sehr ans gewinnen gewöhnt!? Fc.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Karl am 03.10.2021 19:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Bayern haben ihren Gegner wohl etwas unterschätzt!? So geht das eben wenn man sich zu sehr ans gewinnen gewöhnt!? Fc.