Premier League

10. Mai 2018 15:32; Akt: 10.05.2018 15:35 Print

Tottenham in der CL, drei Rekorde für City

Den Spurs ist Platz 3 nach dem Sieg gegen Newcastle nicht mehr zu nehmen. Der Meister setzt derweil gleich drei Bestmarken.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Meister Manchester City brach mit dem 3:1 im Nachtragsspiel gegen Brighton & Hove Albion weitere Rekorde. Mit nun insgesamt 105 Toren, 97 Punkten und 31 Siegen sorgten die Citizens für drei Bestmarken der 1992 gegründeten Premier League.

Tottenham Hotspur sicherte sich dank des 1:0 gegen Newcastle seinen Platz in der Champions League, da Chelsea zu Hause gegen Huddersfield nicht über ein 1:1 hinauskam. Das Tor für die Spurs schoss Harry Kane, der zum 28. Mal in dieser Saison traf. Für Chelsea scheint sich die Aufholjagd der letzten Wochen nicht auszuzahlen. Die Blues liegen vor dem letzten Spieltag zwei Punkte hinter dem viertklassierten Liverpool zurück. Die Reds treffen am Samstag zum Abschluss der Saison auf Brighton & Hove Albion.

Während Chelsea an der Stamford Bridge nichts zu jubeln hatte, freuten sich die Gäste aus Nordengland umso mehr. Die Mannschaft des deutschen Trainers David Wagner sicherte sich damit den Klassenerhalt. Damit schaffte nach Newcastle und Brighton auch der dritte Aufsteiger den Klassenerhalt vorzeitig. Nach der Rettung von Huddersfield steht Swansea praktisch als dritter Absteiger fest.

(L'essentiel/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sylvie am 10.05.2018 17:18 Report Diesen Beitrag melden

    Keine grosse Leistung wenn man sich, wie ManCity, die "drei Bestmarken" in der PL ERKAUFT. Danke Abu Dahabi!!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sylvie am 10.05.2018 17:18 Report Diesen Beitrag melden

    Keine grosse Leistung wenn man sich, wie ManCity, die "drei Bestmarken" in der PL ERKAUFT. Danke Abu Dahabi!!!!