Tour de Luxembourg

16. September 2021 16:31; Akt: 16.09.2021 16:51 Print

Modolo gewinnt dritte Etappe der Skoda-​​Tour

Sprinter Sacha Modolo setzt sich nach 189,3 Kilometern im Ziel in Mamer gegen die Konkurrenz durch. Vortagessieger Marc Hirschi verteidigt die Führung im Gesamtklassement.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Ausreißer waren gestellt als in Mamer am Donnerstag die Tour de Luxemburg auf die Zielgerade der dritten Etappe einbog. Im Sprint holte der Italiener Sacha Modolo sich den Tagessieg. Der Sprinter vom Team Alpecin-Fenix setzt sich dabei gegen Benoit Cosnefroy von AG2R-Citroen und Eduard-Michael Grosu von Delko durch.

Lange sah es auf der 189,3 Kilometer langen Etappe von Bad Mondorf nach Mamer so aus, als ob der Luxemburger Alexander Kirsch sich berechtigte Hoffnungen auf einen Etappensieg machen könnte. Doch die Ausreißergruppe der Kirsch angehörte wurde vom Peloton 650 Meter vor dem Ziel gestellt. Damit muss Kirsch weiter auf seinen dritten Etappensieg bei der Luxemburg Rundfahrt warten.

Vortages Sieger Marc Hirschi kam am Donnerstag als 29. ins Ziel. Nach seinem dritten Platz bei der Auftaktetappe am Dienstag konnte der Schweizer von UAE-Team Emirates seine Führung im Gesamtklassement verteidigen. Der Teamkollege von Toursieger Tadej Pogacar hat damit gute Chancen auf den Sieg bei der Rundfahrt. Allerdings beträgt sein Vorsprung auf den Zweiten Joao Almeida nur vier Sekunden. Der Portugiese in Diensten von Deceuninck-Quick Step wird im nächsten Jahr ebenfalls das weiße UAE-Trikot tragen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • esouaset am 16.09.2021 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scheiss Tour de Luxembourg. Sämtlech Strossen fir op Miersch den Metten gesperrt, en Hohn!!!! Eist Ländchen as vill ze kleng fir esou eppes, wann Strossen gespart gin, leit en gudden Deel vun Lëtzebuerg laam! An dann nach daat parallel zu der Rentrée Scolaire, BRAVO!!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • esouaset am 16.09.2021 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scheiss Tour de Luxembourg. Sämtlech Strossen fir op Miersch den Metten gesperrt, en Hohn!!!! Eist Ländchen as vill ze kleng fir esou eppes, wann Strossen gespart gin, leit en gudden Deel vun Lëtzebuerg laam! An dann nach daat parallel zu der Rentrée Scolaire, BRAVO!!!!