BGL Ligue

01. April 2018 18:50; Akt: 03.04.2018 19:28 Print

F91 Düdelingen stürmt in Richtung Meistertitel

NIEDERKORN - F91 Düdelingen hat am Samstag möglicherweise den Grundstein zur erfolgreichen Titelverteidigung gelegt. Das Team gewann 3:1 bei Verfolger Progrès.

storybild

F91 Düdelingen zeigte Progrès Niederkorn am Samstag die Grenzen auf. (Bild: Editpress/Gerry Schmit)

Zum Thema

F91 Düdelingen hat am Samstag einen wichtigen Schritt Richtung Titel in der BGL Ligue gemacht. Das Team von Trainer Dino Toppmöller setzte sich im Spitzenspiel bei Verfolger Progrès Niederkorn klar durch und feierte einen 3:1-Auswärtssieg. Damit liegt der Tabellenführer nun drei Punkte in Führung.

Dave Turpel mit einem Doppelpack (14., 75.) und Danel Sinani (38.) versetzten den Niederkornern auf eigenem Terrain drei Schläge in die Magengrube.

Torjäger Alexandre Karapetian traf in der 69. Minute zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer und machte den Gastgebern noch einmal Hoffnung – bevor der zuletzt glücklose Nationalstürmer Turpel eine Viertelstunde vor Schluss erneut zuschlug.

BGL Ligue

Fola Esch - US Esch 9:0 (4:0) Rosport - Mondorf 1:3 (1:2) Progrès Niederkorn - F91 Düdelingen 1:3 (0:2) Rodingen - Jeunesse 1:3 (0:1) RFCU Luxemburg - FC Differdingen 03 1:1 (1:0) Strassen - Union Titus Petingen 4:2 (2:1) Hostert - Hamm Benfica 3:1 (0:0)

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.