In Luxemburg

02. Dezember 2018 16:56; Akt: 02.12.2018 18:29 Print

Fola Esch siegt, Jeunesse verliert haushoch

ESCH/ALZETT – Fola Esch gewinnt das Duell gegen Differdingen (3-0) am 13. Tag der BGL. Für Jeunesse sieht es nicht so rosig aus, sie verlieren 0-5 gegen Niederkorn.

storybild

Partystimmung bei Le Progrès Niederkorn nach ihrem 5-0-Sieg gegen den Tabellenführer Jeunesse. (Bild: Editpress/Jeff Lahr)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Donnerschlag in der BGL League: Progrès Niederkorn bezwingt den Tabellenführer Jeunesse d'Esch mit einem 5-0 haushoch. Karapetian machte gleich drei Tore (21., 42., 90. +2), Bastos (27.) und De Almeida (56.) jeweils eins.

Zwar kann Jeunesse seine Poleposition wahren, doch der Abstand zum Zweitrangigen Fola verringert sich auf zwei Punkte. Denn der 13. Tag der BGL Ligue war für Fola Esch alles andere als ein Unglückstag. Der ehemalige Luxemburger Meister siegte gegen Differdingen mit 3-0 am Sonntagnachmittag im Stadion Émile-Mayrich.

Fola Esch übernahm schnell die Führung dank eines Tors von Stefano Bensi in der neunten Spielminute. Bensi verhalf seinem Team dann auch zur 2-0-Führung in der 20. Minute. Zum Ende des Spiels in der 88. Minute machte Samir Hadji das Glück dann mit dem dritten Tor perfekt.

Der Sieg katapultiert Fola auf den zweiten Platz in der Rangliste, die nach wie vor von Tabellenführer Jeunesse angeführt wird.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fonsi am 02.12.2018 22:25 Report Diesen Beitrag melden

    Das wird eine sehr spannende Rückrunde. Jeunesse, Fola, F91, ProgrèsNiederkorn, Differdingen werden bis zum Schluss um den Titel fighten.

    einklappen einklappen
  • sputnik am 04.12.2018 10:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @sylvie Bei allem Respekt Ihnen gegenüber, aber der rfcul wird nie und nimmer ein großer Verein der die Zuschauer an sich bindet und wenn er zehn mal den Meister machen würde. Wird nie ein Sympathieträger, so wie der f91 und Fola auch. Ist halt so. Zu verantworten dieser Sympathie Misere beim rfcul sind so manche Totengräber aus früheren Zeiten und Klubs der spora und Union und ex Presidenten aus hamm. Trotzdem alles gute und Respekt an vereinzelt gebliebene Fans wie Sie. Ansonsten ist dem nichts hinzuzufügen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 04.12.2018 10:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @sylvie Bei allem Respekt Ihnen gegenüber, aber der rfcul wird nie und nimmer ein großer Verein der die Zuschauer an sich bindet und wenn er zehn mal den Meister machen würde. Wird nie ein Sympathieträger, so wie der f91 und Fola auch. Ist halt so. Zu verantworten dieser Sympathie Misere beim rfcul sind so manche Totengräber aus früheren Zeiten und Klubs der spora und Union und ex Presidenten aus hamm. Trotzdem alles gute und Respekt an vereinzelt gebliebene Fans wie Sie. Ansonsten ist dem nichts hinzuzufügen.

  • Fonsi am 02.12.2018 22:25 Report Diesen Beitrag melden

    Das wird eine sehr spannende Rückrunde. Jeunesse, Fola, F91, ProgrèsNiederkorn, Differdingen werden bis zum Schluss um den Titel fighten.

    • Sylvie am 03.12.2018 10:32 Report Diesen Beitrag melden

      Fonsi, der RFCU hat auch noch eine Chance, die er hoffentlich nutzen kann.

    einklappen einklappen