Maxime Chanot

10. Juni 2013 17:04; Akt: 10.06.2013 18:34 Print

Neu-​​Nationalspieler wechselt nach Belgien

LUXEMBURG - Der frisch gebackene Nationalspieler Maxime Chanot hat einen neuen Club. Der zur belgischen Erstliga-Mannschaft Courtrai.

storybild

Maxime Chanot (rechts mit der Nummer 5) hatte am vergangenen Freitag seinen ersten Einsatz für die Roud Léiwen. Nun hat er auch einen Club in der Jupiler League. (Bild: Editpress)

Fehler gesehen?

Es ist eine spannende Woche für Maxime Chanot: Der 23-jährige Neu-Luxemburger hat gerade sein erstes Länderspiel für die Roud Léiwen hinter sich, da steht auch ein Wechsel an. Der gebürtige Franzose wechselt vom belgischen Zweitliga-Club Beerschot AC in die Jupiler League zu Courtrai. Sein Vertrag war ausgelaufen.

Zuvor hatte Chanot bei WS Woluwé, beim FC Gueugnon, in Le Mans sowie bei Sheffiled United und Mansfield Town gespielt. Am vergangenen Freitag hatte Chanot seinen ersten Einsatz als Nationalspieler im WM-Qaulifikationsspiel gegen Aserbaidschan gehabt.

(L'essentiel Online/dfp)