Sieg gegen Hasselt

24. März 2013 15:03; Akt: 24.03.2013 15:23 Print

HB Esch steht im Halbfinale

Ein historischer Moment für den HB Esch: Der Luxemburger Pokalsieger hat sich als erster FLH-Vertreter für ein Halbfinale in einem europäischen Wettbewerb qualifiziert.

storybild

Zum Thema
Fehler gesehen?

HB Esch steht im Halbfinale des EHF Challenge Cup im Handball. Die Escher besiegten am Samstagabend auf heimischem Terrain Initia Hasselt aus Belgien im Rückspiel mit 28:27. Jeff Decker und Sascha Pulli schossen zusammen acht Tore.

Im Halbfinale wird Esch auf die Rumänen aus Suceava treffen, die im Viertelfinale die Türken aus Ankara besiegt haben. Die rumänische Mannschaft dürfte den Eschern nicht gänzlich unbekannt sein, da der Luxemburger Profi Eric Schroeder vergangenes Jahr dort spielte.

Das Hinspiel findet am Wochenende des 20. und 21. Aprils statt, das Rückspiel findet am darauffolgenden Wochenende in Luxemburg statt.

Challenge Cup: Viertelfinale (Rückspiel) Samstag, 23. März 2013

20.30 Uhr: HB Esch - Initia Hasselt 28:27

Challenge Cup: Viertelfinale (Hinspiel) Sonntag, 17. März 2013

15.00 Uhr: Initia Hasselt - HB Esch 26:28

(L'essentiel Online mit Tageblatt Online)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mario am 24.03.2013 17:37 Report Diesen Beitrag melden

    Et ass nemmen den challenge cup , also lues mat der euphorie , den Fussball ass an bleiwt d sportart n 1 hei am Land .

  • Gilbert am 25.03.2013 15:08 Report Diesen Beitrag melden

    bleiwt en wuel. Mee eis Fussballnationalequipe wënnt am Rheinlandpfalz-Pokal jo mol nëtt géint d'Tréirer Poussin'en.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gilbert am 25.03.2013 15:08 Report Diesen Beitrag melden

    bleiwt en wuel. Mee eis Fussballnationalequipe wënnt am Rheinlandpfalz-Pokal jo mol nëtt géint d'Tréirer Poussin'en.

  • mario am 24.03.2013 17:37 Report Diesen Beitrag melden

    Et ass nemmen den challenge cup , also lues mat der euphorie , den Fussball ass an bleiwt d sportart n 1 hei am Land .