Haus auf Stadion

03. Juni 2020 09:57; Akt: 03.06.2020 09:57 Print

Leben im Stadion? In Holland bald möglich

Der SBV Excelsior Rotterdam fällt mit innovativen Plänen für die Stadionrenovation auf. Vier Häuser mit insgesamt 400 Wohnungen sollen auf dem Stadiondach entstehen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leben in unmittelbarer Nähe des Stadions des Lieblingsvereins? Das wünscht sich so manch ein Fan. Und das weiß auch der SBV Excelsior Rotterdam, der in der Eerste Divisie spielt, der zweithöchsten Liga der Niederlande. In den Renovationsplänen seines Stadions hat er diesen Wunsch berücksichtigt.

Neben der Aufstockung von 4300 auf 6500 Plätze sollen auf dem Dach des Stadions Häuser entstehen. Diese sollen für soziale und kommerzielle Zwecke genutzt werden, wie das Architekturbüro mitteilt. Man wolle, dass in dem multifunktionalen Gebäude Sport, Wohnen, Bewegung und Gesundheit zusammenkommen und dass das Stadion zu einem Wahrzeichen der Stadt wird.

Der Verein will die insgesamt vier Häuser, die auf dem Stadiondach entstehen sollen, als zusätzliche Einnahmequelle nutzen, die nicht vom Fußball abhängig ist. Die Pläne wurden dem Stadtrat Rotterdam vorgelegt.

(L'essentiel/Etienne Sticher)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Heng am 03.06.2020 22:15 Report Diesen Beitrag melden

    Zu Letzebuerg hun se helzen Chalets am Stadion agebaut. Do keint een och dran wunnen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Heng am 03.06.2020 22:15 Report Diesen Beitrag melden

    Zu Letzebuerg hun se helzen Chalets am Stadion agebaut. Do keint een och dran wunnen.