Ski-Queen

23. Mai 2019 14:38; Akt: 23.05.2019 14:48 Print

Lindsey Vonn kündigt ihre Autobiografie an

Ski-Star Lindsey Vonn hat nach dem Ende ihrer aktiven Karriere angekündigt, ihre Geschichte in einer Autobiografie niederschreiben zu wollen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit Bronze bei der WM in Aare bekam Lindsey Vonn doch noch ihr Happy-End. Nach unzähligen Verletzungen hat die US-Amerikanerin im Februar offiziell ihren Rücktritt bekannt gegeben.

Nun hat die 34-Jährige ihre Autobiografie mit dem Titel «Rise: My Story» angekündigt. Das Buch soll 2020 erscheinen. Wie sie gegenüber der Nachrichtenagentur AP erzählte, möchte sie darin die «epische Geschichte», wie sie sich vom Kind in Minnesota zur Ski-Queen entwickelte, erzählen.

Sie hoffe, dass sie mit ihren geteilten Erfahrungen auch anderen Frauen Mut machen könne. Auf Instagram postete sie: «Es war ein therapeutischer Prozess über mein Leben und alle Erfahrungen zu sprechen. Ich habe viel durchgemacht und damit meine ich nicht nur meine Unfälle auf der Rennstrecke.»

Das Projekt wird gemeinsam mit dem Autor Daniel Paisner realisiert. Bereits 2017 hat Vonn das Buch «Strong is the new beautiul» veröffentlicht. Darin gab die Ski-Queen Tipps zum Thema Lifestyle und gesunder Ernährung.

(L'essentiel/Heute Sport)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lance am 24.05.2019 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    et as dach just ski gefuer,wat well et dann erzielen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lance am 24.05.2019 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    et as dach just ski gefuer,wat well et dann erzielen?