Britische Olympia-Hoffnung

27. Juli 2018 13:27; Akt: 27.07.2018 13:30 Print

Snowboard-​​Talent stirbt am 18. Geburtstag

Großbritannien trauert um eine seiner größten Hoffnungen auf eine Olympia-Medaille. Die Snowboarderin Ellie Soutter ist überraschend verstorben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die britische Snowboarderin Ellie Soutter ist an ihrem 18. Geburtstag überraschend gestorben. Das gab ihr Vater auf Facebook bekannt.

Ellie Soutter galt als eines der größten Nachwuchstalente in Großbritannien und hätte an den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking in den Disziplinen Freeride und Boardercross Medaillen gewinnen sollen. Im kommenden September hätte sie an den Junioren-Weltmeisterschaften in Neuseeland teilnehmen sollen.

2017 gewann sie am Olympischen Jugendfestival in Erzurum (Türkei) im Alter von nur 16 Jahren die Bronzemedaille. Im Ziel sagte sie: «Es ist noch nicht durchgesickert. Ich bin ein bisschen emotional. Ich habe geweint, als ich über die Ziellinie fuhr.»

«Mein kleiner Champion»

In einem traurigen Facebook-Post verabschiedete sich Vater Tony Soutter von seinem «kleinen Champion»: «Ich war so stolz auf die wunderschöne junge Frau, die aus ihr geworden ist. Ellie, ich werde dich mehr vermissen, als du dir je vorstellen kannst.»

Ellie Soutter ist am Mittwoch in Großbritannien verstorben, wo sie sich wegen einer Familienhochzeit aufhielt. Ihr fester Wohnort lag in den französischen Alpen. Über die Umstände ihres Todes ist nichts bekannt.

(L'essentiel/fur)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cricri am 29.07.2018 11:12 Report Diesen Beitrag melden

    Comment est-ce possible ! qu'est-ce qui fait qu'une jeune fille de 18 ans, jolie, jeune, en pleine forme et plein d'avenir et présent merveilleux, se suicide ! C'est surréaliste !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Cricri am 29.07.2018 11:12 Report Diesen Beitrag melden

    Comment est-ce possible ! qu'est-ce qui fait qu'une jeune fille de 18 ans, jolie, jeune, en pleine forme et plein d'avenir et présent merveilleux, se suicide ! C'est surréaliste !