Nach Saison-Aus

13. August 2020 14:02; Akt: 13.08.2020 14:03 Print

Wechselt Ronaldo für die nächste Saison den Club?

Will Juventus Turin Superstar Cristiano Ronaldo loswerden? Nach dem Saison-Aus der «Alten Dame» kursieren wilde Gerüchte.

storybild

Cristiano Ronaldo bekommt derzeit ein Jahresgehalt von 23 Millionen Euro. (Bild: imago-images)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der spanische Sportjournalist Guillem Balague ist zumindest überzeugt, dass die Tage von «CR7» in Italien gezählt sein sollen. «Juventus will sein Gehalt loswerden. Er wird überall angeboten, auch Barcelona», meint der 51-Jährige auf BBC 5 Live Sport.

Balague ist bei Ronaldo-Themen jedenfalls ein absoluter Insider, er hat die Biografie des Portugiesen verfasst. Laut seinen Informationen hat Berater Jorge Mendes den Auftrag, einen neuen Club für Ronaldo zu finden. Sollte das der Fall sein, dürfte es zumindest noch kein ernsthaftes Interesse geben. Was wohl auch daran liegen könnte, dass Ronaldo derzeit ein Jahresgehalt von 23 Millionen Euro kassiert und keine großen Abstriche machen will.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • weg am 13.08.2020 17:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verglichen mit seinen Kollegen könnte er ruhig noch mehr verdienen. Er ist auch der einzige der in dieser Mannschaft was reißt. Dann doch lieber alle anderen loswerden...

Die neusten Leser-Kommentare

  • weg am 13.08.2020 17:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verglichen mit seinen Kollegen könnte er ruhig noch mehr verdienen. Er ist auch der einzige der in dieser Mannschaft was reißt. Dann doch lieber alle anderen loswerden...