«Du verdammte Hure»

05. September 2021 14:51; Akt: 05.09.2021 14:54 Print

Sloane Stephens veröffentlicht Beleidigungen

Die US-Amerikanerin Sloane Stephens wird nach ihrer Niederlage gegen Angelique Kerber am US-Open in sozialen Netzwerken massiv rassistisch und sexistisch beleidigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach ihrer Niederlage gegen Angelique Kerber (7:5, 2:6, 3:6) in der dritten Runde des US Open ist die US-Amerikanerin Sloane Stephens nach eigenen Angaben in sozialen Netzwerken massiv rassistisch und sexistisch beleidigt worden.

Die US-Open-Gewinnerin von 2017 postete auf Instagram Screenshots von den Nachrichten, in denen ihr sogar der Tod gewünscht wird. Stephens äußert sich zusätzlich in ihrer Story, dass nicht genug darüber gesprochen wird. Es seien mehr als 2000 Nachrichten mit Beschimpfungen und Wut gewesen, schrieb sie. «Diese Art von Hass ist so ermüdend und endet niemals.» Zusätzlich bedankt sich die 28-Jährige, dass sie sehr gute Leute um sich habe, die sie immer unterstützen. Und sie wähle die positiven Stimmung anstatt der negativen Stimmung.

(L'essentiel/dpa/ape)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Heng am 06.09.2021 09:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wieder mal: soziale Medien sind nur noch Tummelplatz asozialer Idioten, Rassisten, Feiglinge und anderen selbstherrlichen und intelligenzlosen Gestallten. Jeder der dies braucht und benutzt ist selber schuld. Aber im Namen der Redefreiheit ist alles erlaubt.

  • Yes am 05.09.2021 21:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie krank können Menschen sein !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Heng am 06.09.2021 09:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wieder mal: soziale Medien sind nur noch Tummelplatz asozialer Idioten, Rassisten, Feiglinge und anderen selbstherrlichen und intelligenzlosen Gestallten. Jeder der dies braucht und benutzt ist selber schuld. Aber im Namen der Redefreiheit ist alles erlaubt.

  • Yes am 05.09.2021 21:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie krank können Menschen sein !