Umfrage zur EM 2012

10. Juni 2012 16:22; Akt: 10.06.2012 16:24 Print

Außenseiter, Geheimtipp oder Topfavorit?

Die Euro 2012 steht vor der Tür. Welche Mannschaft macht das Rennen? «L'essentiel Online» stimmt mit einem Rating auf das Sommerfest des Jahres ein.

Bildstrecke im Grossformat »

Die Euro 2012 steht vor der Tür. Welche Mannschaft macht das Rennen? L'essentiel Online stimmt mit einem Rating auf das Sommerfest des Jahres ein.

  • Artikel per Mail weiterempfehlen
Zum Thema

Gelingt Spanien die Titelverteidigung? Oder profitiert Italien erneut vom Manipulationsskandal wie schon 2006 und marschiert zum Titel? Vielleicht spielen die Holländer für einmal nicht nur schön, sondern auch erfolgreich? Und was ist mit England: Viele Verletzte, aber doch endlich wieder ein internationaler Erfolg? Oder können die Portugiesen ihre Verspieltheit gewinnbringend einsetzen?

Das Feld der Favoriten an der Euro 2012 ist für einmal groß. Nie zu vergessen natürlich: Deutschland. Nach der WM 2010 ist das junge Team weiter gewachsen. Überzeugen die Russen ähnlich wie an der EM 2008 in der Schweiz und Österreich oder schmuggelt sich Frankreich wieder einmal Runde für Runde Richtung Titel?

Und was ist mit Polen und der Ukraine: Können die beiden Equipen den Heimvorteil in unerwartete Erfolge ummünzen? Oder gibts ein ähnliches Märchen wie 1992 (Dänemark) oder 2004 (Griechenland) mit einem völlig überraschenden Außenseiter. Bereit stehen würden neben den beiden genannten auch Irland, Tschechien, Schweden und Kroatien.

Was denken Sie? Stimmen Sie ab, bei unserem großen EM 2012 Rating

(L'essentiel Online)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kerrie am 13.06.2012 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    Die Iren sind zäh und stark in der Verteidigung. Gegen Kroatien wurden sie ordentlich wachgerüttelt und nun schlagen sie zurück ;-) Eirin go bragh :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kerrie am 13.06.2012 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    Die Iren sind zäh und stark in der Verteidigung. Gegen Kroatien wurden sie ordentlich wachgerüttelt und nun schlagen sie zurück ;-) Eirin go bragh :)