Klassiker des Tages

28. Juni 2018 11:31; Akt: 28.06.2018 11:38 Print

Gewusst? So ladet ihr euer Handy superschnell auf

Ihr müsst dringend weg, aber euer Handy hat fast keinen Akku mehr? Diese zwei einfachen Tricks können euch den Hintern retten.

Zum Thema

Hast Du auch einen absoluten Klassiker, den Du Dir immer wieder reinziehen kannst? Schick uns einfach den Link zu Deinem Favoriten mit einer kurzen Beschreibung an community@lessentiel.lu.

Community-Push:

Du willst nie wieder spannende Umfragen zu aktuellen Themen, lustige Leser-Fotos, die neuste Beratung von Dr. Sex, knifflige Quiz oder Neuigkeiten aus dem Netz verpassen? Dann abonniere unseren Community-Push in der App!

Social Media:

Du findest uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Karel am 29.06.2018 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Parce qu'on suppose qu'on parle trois langues ici dans le pays :-))

  • Knouterketti am 29.06.2018 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Luxusburger - nemmen richteg Scheinen Weekend

  • pit am 29.06.2018 12:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dann leier mei wei eng sproch. scheuklappen rofhuelen an sech der welt öffnen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Knouterketti am 29.06.2018 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Luxusburger - nemmen richteg Scheinen Weekend

  • pit am 29.06.2018 12:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dann leier mei wei eng sproch. scheuklappen rofhuelen an sech der welt öffnen

  • Karel am 29.06.2018 11:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Au moins vous avez remarqué que c'est de l'allemand.

  • Karel am 29.06.2018 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Parce qu'on suppose qu'on parle trois langues ici dans le pays :-))

  • hack berg am 28.06.2018 22:59 Report Diesen Beitrag melden

    Déjà je ne comprends pas pourquoi on me dirige vers la version en allemand. Bon je peux traduire. Mais comment on fait pour traduire les paroles d'une vidéo ? J'attends votre article sur ce sujet avec impatience. Merci d'avance à l'équipe de L'essentiel.

    • fabilux am 29.06.2018 09:09 Report Diesen Beitrag melden

      idem

    • Cequonestjetté am 29.06.2018 11:12 Report Diesen Beitrag melden

      Nimporte quoi. Sur la vidéo on voit que c'est un iPhone. Dans la 2eme méthode, celle qui devrait fonctionner le mieux, c'est d'éteindre complètement le téléphone avant de le charger. Toutefois l'iPhone se rallume automatiquement des qu'on le branche au courant.

    • @Francophones am 29.06.2018 11:30 Report Diesen Beitrag melden

      Sur la photo dans la version FR il y a bien marqué "Op Däitsch" :-)

    • Luxusburger am 29.06.2018 16:56 Report Diesen Beitrag melden

      Anstatt hei sou vill an sou domm op Franseisch ze quacken sollen se mol leiren letzebuergesch ze schwätzen. Op Franseisch vir dei dei dat virdrun net verstaan hun Aulieu de rouspétér ici il serait mieu que vous aprendriez la langue luxembourgeoise. Vous vous croyez où en France? , Erreur vous êtes au Luxembourg.

    einklappen einklappen