Buzz des Tages

19. Februar 2018 10:46; Akt: 19.02.2018 12:19 Print

Cool wie ein Eisbär – mutiger Taucher wehrt Hai ab

Was tun, wenn ein großer Tigerhai mit weit aufgerissenem Maul auf einen zuschwimmt? Tauchprofi Eli Martinez hat da seine ganz eigene Methode.

Will zeigen, dass Haie keine hirnlosen Killermaschinen sind: Eli Martinez. (Video: Tamedia/SMD Diving via Instagram)

Zum Thema

Welches ist Ihr aktuelles Lieblingsvideo aus dem Web? Schicken Sie uns einfach den Link zu Ihrem Favoriten mit einer kurzen Beschreibung an web@lessentiel.lu. Je aktueller der Clip ist, desto besser stehen seine Chancen, übernommen zu werden.

(L'essentiel/ap)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Abdel-Roger am 19.02.2018 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    C'est la catalepsie, une méthode découverte dans les années 60. On met le requin en état de transe complète de deux façons : soit en lui caressant le museau parcourus de capteurs sensoriels, soit en le mettant sur le dos. Dans la vidéo là, il utilise les deux méthodes.

  • Niro am 19.02.2018 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Il n'avait pas faim ... sinon il aurait eu aucune chance avec sa 'technique'

    einklappen einklappen
  • FMST am 19.02.2018 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Pas couillon le gars...

Die neusten Leser-Kommentare

  • FMST am 19.02.2018 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Pas couillon le gars...

  • Abdel-Roger am 19.02.2018 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    C'est la catalepsie, une méthode découverte dans les années 60. On met le requin en état de transe complète de deux façons : soit en lui caressant le museau parcourus de capteurs sensoriels, soit en le mettant sur le dos. Dans la vidéo là, il utilise les deux méthodes.

  • Niro am 19.02.2018 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Il n'avait pas faim ... sinon il aurait eu aucune chance avec sa 'technique'

    • huge am 19.02.2018 12:41 Report Diesen Beitrag melden

      Je crois qu'ils sont comme endormis lorsque qu'ils se retrouvent le ventre en haut

    • roger am 19.02.2018 12:43 Report Diesen Beitrag melden

      Au passage les requins mangeurs d'homme c'est une légende, globalement.

    einklappen einklappen
Buzz aktuell