Toyota überholt

01. Juli 2020 19:24; Akt: 01.07.2020 19:32 Print

Tesla ist jetzt wertvollster Autobauer der Welt

Der E-Autobauer aus Kalifornien hat mit einem Börsenwert von knapp 210 Milliarden Dollar die gesamte Konkurrenz hinter sich gelassen.

storybild

Tesla ist jetzt wertvoller als die bisherige Nummer 1, Toyota. (Bild: DPA/Julian Stratenschulte)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Aktien von Tesla haben am Mittwoch ihren Rekordlauf fortgesetzt und bei zeitweise über 1130 Dollar den bislang höchsten Stand ihrer Geschichte erreicht. Mit einem Börsenwert von zuletzt knapp 210 Milliarden Dollar ist Tesla Berechnungen des Finanzdatendienstleisters Bloomberg zufolge an Toyota vorbeigezogen und damit der am höchsten gehandelte Autobauer der Welt.

Andere Medien hatten dies schon vorher berichtet, Tesla-Chef Elon Musk gefiel schon am 10. Juni ein Tweet, der seinen Konzern «offiziell» als den wertvollsten Autohersteller weltweit bezeichnete. Allerdings gibt es Abweichungen bei der Ermittlung von Toyotas Marktkapitalisierung. Laut Bloomberg verdrängte Tesla den japanischen Branchenriesen erst jetzt wirklich von der Spitze.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wirecard am 01.07.2020 20:36 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn die Börse so etwas sagt dann MUSS DAS STIMMEN !!!!!!!

    einklappen einklappen
  • jimbo am 02.07.2020 08:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komesch, an ech hat geduet, dei geifen muar faillite goen...?!?! Oder waren dat erëm FakeNews vun eise Qualiteitsmedien?

  • Tesla-Fahrer am 02.07.2020 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Der Börsenwert eines Autoherstellers ist doch eigentlich irrelevant. Wichtig ist, dass er gute Autos baut. Oder seh ich das falsch?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schmatt am 14.07.2020 13:14 Report Diesen Beitrag melden

    Bis zum Knall...

  • Tesla-Fahrer am 02.07.2020 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Der Börsenwert eines Autoherstellers ist doch eigentlich irrelevant. Wichtig ist, dass er gute Autos baut. Oder seh ich das falsch?

  • Idihot am 02.07.2020 08:33 Report Diesen Beitrag melden

    Versteh' einer es... Autos, die, laut ifWKiel, bis zu 73% mehr CO2 ausstossen (Von der Produktion bis zum benutzen) als ein neuer Diesel, welche auch noch laut JDPower, am anfälligsten sind (250 probleme pro 100 Autos) sind also Nr1... Na dann prost!

    • Ahahahaha am 02.07.2020 16:35 Report Diesen Beitrag melden

      Die Studie ist mittlerweile korrigiert worden, die Werte sind jetzt 20% bis 46% weniger CO2-Ausstoß beim E-Auto. Googeln Sie mal "Stellungnahme zum Policy Brief Elektromobilität und Klimaschutz: Die große Fehlkalkulation".

    einklappen einklappen
  • jimbo am 02.07.2020 08:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komesch, an ech hat geduet, dei geifen muar faillite goen...?!?! Oder waren dat erëm FakeNews vun eise Qualiteitsmedien?

  • De_klenge_Fuerzkapp am 01.07.2020 23:38 Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht in den Märchen-Börsen wert, aber Allgemein wertlos. Zumindest für viele da draussen.

WM 2018 aktuell