Luxair und Ryanair

12. Mai 2020 13:15; Akt: 12.05.2020 13:19 Print

Luftverkehr in der Region soll bald wieder anlaufen

LUXEMBURG/LAUTZENHAUSEN – Luxair plant am 1. Juni wieder die Triebwerke anzuschalten, Billig-Konkurrent Ryanair will ab Juli wieder vom Findel und Hahn starten.

storybild

Seit fast zwei Monaten steht der Luftverkehr in der Region quasi still. (Bild: Editpress/Upload)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Freitag hat Luxair den Start ihres Linienverkehrs um zwei Tage vom 30. Mai auf den 1. Juni geschoben. Damit rückt auch der Neustart des Passagierverkehrs am Findel wieder in greifbare Nähe. Der Reiseanbieter Luxairtours soll wenig später, am 13. Juni, nachziehen.

Aber nicht nur die luxemburgische Airline, sondern auch die Low Cost-Konkurrenz aus Irland steht in den Startlöchern. Ryanair peilt den 1. Juli als Datum für einen noch eingeschränkten, aber dennoch schon stark ausgebauten Flugplan an.

Rund 1000 Ryanair-Flüge sollen dann täglich abheben und «damit 90 Prozent des Streckennetzes aus der Zeit vor der Covid-19-Krise» wiederherstellen, wie aus einer Pressemitteilung der Iren hervorgeht. Auch der Findel und der Hunsrück-Flughafen Hahn gehören zu den ausgewählten Airports des Neustarts.

(dm/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bilderberger am 12.05.2020 14:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Et dierft just na geflunn gin wann Fliegeren komplett ausgelascht sin. net just 30 oder 60 prozent.

  • Gr. Enz-Öffnung am 12.05.2020 13:46 Report Diesen Beitrag melden

    Kann man dann auch wieder vom Findel nach München, Berlin und Frankfurt fliegen? Das käme dann ja einer kleinen Grenzöffnung gleich! Sagt das bloß nicht dem Seehofer!

  • Sand Weiler am 12.05.2020 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    Vorbei mit der Ruhe !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sand Weiler am 12.05.2020 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    Vorbei mit der Ruhe !

  • Bilderberger am 12.05.2020 14:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Et dierft just na geflunn gin wann Fliegeren komplett ausgelascht sin. net just 30 oder 60 prozent.

  • Gr. Enz-Öffnung am 12.05.2020 13:46 Report Diesen Beitrag melden

    Kann man dann auch wieder vom Findel nach München, Berlin und Frankfurt fliegen? Das käme dann ja einer kleinen Grenzöffnung gleich! Sagt das bloß nicht dem Seehofer!