Erst im Mai

07. April 2020 17:32; Akt: 07.04.2020 18:25 Print

Luxair verschiebt den Neustart nach Corona

LUXEMBURG – Die Luxair-Gruppe hat in der Krise alle Flüge und Reisen abgesagt. Nach Ostern sollte es weitergehen, jetzt verschiebt das Unternehmen den Neubeginn.

storybild

Die Maschinen von Luxair heben erst wieder im Mai ab. (Bild: Editpress/Symbolbild)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Luxair-Gruppe wird den normalen Betrieb erst wieder im Mai aufnehmen. Das teilte das Unternehmen auf seiner Internetseite mit. Demnach wird der Neustart bei Luxair auf den 4. Mai 2020 verschoben. Ursprünglich war geplant den Flugbetrieb wieder am 20. April 2020 aufzunehmen.

Mit Luxair-Tours schickt seine Kunden erst wieder ab dem 16. Mai 2020 auf Reisen. Auch hier war zunächst der 20. April als Datum für den Neubeginn genannt worden. Kunden, die bereits eine Reise gebucht haben, sollen automatisch einen Gutschein über die bereits gezahlten Beträge, wenn sie direkt bei Luxair-Tours gebucht haben. Wer über ein Reisebüro gebucht hat, erhielte alle Informationen von den Vermittlern.

Flugreisende könnetn bei der Fluggesellschaft zwischen einem Gutschein oder einer Rückerstattung des Flugpreise wählen. Die Auswahl eines Gutscheins soll den Kunden mit einem Bonus von zehn Prozent des Ticketpreises versüßt werden. Außerdem könnten Kunden die zwischen dem 13. März und dem 30. April 2020 einen Flug gebucht hätten, diesen kostenlos umbuchen. Auch mehrmalige Änderungen seien laut der Website möglich und kostenlos.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • dave am 08.04.2020 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es wird dann wieder verschoben sonst hört die Pandemie nie auf.

  • Léon am 07.04.2020 20:09 Report Diesen Beitrag melden

    Et la pollution recommence

Die neusten Leser-Kommentare

  • dave am 08.04.2020 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es wird dann wieder verschoben sonst hört die Pandemie nie auf.

  • Léon am 07.04.2020 20:09 Report Diesen Beitrag melden

    Et la pollution recommence