In Luxemburg

17. Januar 2020 15:22; Akt: 17.01.2020 15:49 Print

Winzer produzieren immer mehr Bio-​​Wein

LUXEMBURG – Wein aus biologischem Anbau nimmt im Großherzogtum eine immer größere Bedeutung ein – nicht nur im Hinblick auf die Anzahl der Produzenten.

storybild

In Luxemburg wird immer mehr Bio-Wein angebaut. (Bild: Editpress/Claude Lenert)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lebensmittel aus biologischem Anbau werden immer beliebter. Diese Entwicklung macht auch vor dem Luxemburger Weinbau nicht halt. Seit 2010, in dem hierzulande nur drei Winzer Bio-Wein produzierten, sind die Zahlen steil nach oben gegangen, wie Landwirtschaftsminister Romain Schneider (LSAP) in einer parlamentarischen Stellungnahme erklärte.

Bis 2019 haben 14 Winzer ihre Produktion auf Bio umgestellt. Außerdem verdoppelte sich die Rebfläche innerhalb der neun Jahre. Der Minister erinnerte zudem an geplante Maßnahmen, die die ökologischen Landwirtschaft weiter stärken sollen, wie zum Beispiel eine Neugewichtung der Beihilfen der Europäischen Union oder die Erhöhung der Prämie für den ökologischen Weinbau. Die Änderung der Prämie ziele unter anderem darauf ab, «Lebensmittel, die auf Glyphosatbasis erzeugt werden, abzuschaffen».

(jg/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Renate am 20.01.2020 14:44 Report Diesen Beitrag melden

    Wann kommt der vegane Biowein ?

  • Léon am 18.01.2020 10:00 Report Diesen Beitrag melden

    Quand c’est Bio on ne mets pas de pesticides sur les raisins.

  • Léon am 18.01.2020 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Bio n’existe pas

Die neusten Leser-Kommentare

  • Renate am 20.01.2020 14:44 Report Diesen Beitrag melden

    Wann kommt der vegane Biowein ?

  • Léon am 18.01.2020 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Bio n’existe pas

  • Léon am 18.01.2020 10:00 Report Diesen Beitrag melden

    Quand c’est Bio on ne mets pas de pesticides sur les raisins.

  • pitti am 17.01.2020 16:11 Report Diesen Beitrag melden

    Bio Bio Bio überall Lug und Betrug.