Gewinnziel fest im Blick

03. August 2018 09:42; Akt: 03.08.2018 09:47 Print

Allianz übersteht Großschäden gut

Europas größter Versicherer Allianz hat am Freitag seine Geschäftszahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Umsatz und Gewinn sind gestiegen.

storybild

Trotz teurer Großschäden ist der Quartalsumsatz von Europas größtem Versicherer gestiegen. (Bild: DPA/Sven Hoppe)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Teurere Großschäden haben Europas größten Versicherer Allianz im zweiten Quartal nicht aus der Bahn geworfen. Der Dax-Konzern erzielte im laufenden Geschäft einen Gewinn von knapp drei Milliarden Euro und damit zwei Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie er am Freitag in München mitteilte. Vorstandschef Oliver Bäte sieht den Konzern auf Kurs, in diesem Jahr insgesamt ein operatives Ergebnis von 10,6 bis 11,6 Milliarden Euro erreichen zu können.

Der Quartalsumsatz der Allianz stieg um drei Prozent auf 30,9 Milliarden Euro. Der Überschuss ging dagegen um fünf Prozent auf 1,9 Milliarden Euro zurück, weil der Konzern eine Sonderbelastung aus dem Verkauf eines Lebensversicherungsgeschäfts in Taiwan verbuchte. Dieser Rückgang fiel aber geringer aus als von Experten erwartet.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.