96 Flüge absolviert

12. April 2019 11:37; Akt: 12.04.2019 13:30 Print

Boeing 737 Max fliegt wieder -​​ im Testbetrieb

96 Testflüge mit neuer Software hat die Boeing 737 Max 8 bereits hinter sich. Das Unternehmen arbeitet auf Hochtouren.

storybild

Die Boeing 737 MAX entwickelt sich zum Millionengrab für den amerikanischen Flugzeughersteller. (Bild: Boeing)

Zum Thema
Fehler gesehen?

1,8 bis 2,5 Milliarden Dollar kostet die «Unglücks-Maschine» den Flugzeugkonzern Boeing jeden Monat. Vom Image-Schaden ganz abgesehen. Seit Mitte März gilt ein weltweites Flugverbot für jenen Flugzeugtyp, dessen Abstürze in Indonesien und Äthiopien innerhalb weniger Monaten insgesamt 346 Menschen das Leben kosteten.

Nachdem ein Software-Fehler als wahrscheinlicher Absturzgrund vermutet wird, arbeitet Boeing auf Hochtouren daran, das Problem zu beheben und die Maschine wieder flugtüchtig zu bekommen.

96 Testflüge mit insgesamt 159 Flugstunden wurden bereits absolviert, gab Boeing-Chef Dennis Muilenberg am Donnerstag in Dallax, Texas bekannt. In den kommenden Wochen will man weiter testen.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bill am 12.04.2019 13:28 Report Diesen Beitrag melden

    Solange der amerikanische Präsident sich weigert damit zu fliegen, habe ich kein Vertrauen mehr in dieses Flugzeug.

  • Daweb am 13.04.2019 08:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    96 testflüge... wat blosen déi un co2 eraus? Do kann ech laang mat mengem diesel fueren...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daweb am 13.04.2019 08:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    96 testflüge... wat blosen déi un co2 eraus? Do kann ech laang mat mengem diesel fueren...

  • Bill am 12.04.2019 13:28 Report Diesen Beitrag melden

    Solange der amerikanische Präsident sich weigert damit zu fliegen, habe ich kein Vertrauen mehr in dieses Flugzeug.