Nach 126 Jahren

06. Juli 2020 13:13; Akt: 06.07.2020 13:21 Print

Coca Cola will jetzt auch Alkohol-​​Getränke herstellen

Coca-Cola ist der Softdrink-Hersteller schlechthin. Doch nach 126 Jahren soll sich das ändern: Erstmals will das Unternehmen auch ein alkoholisches Getränk auf den Markt bringen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Coca-Cola, Fanta, Sprite und Schweppes – die Coca-Cola-Company ist bekannt für ihre Softdrinks. Seit 126 Jahren stellt das Unternehmen Getränke her. Dabei war es bisher Teil der Firmentradition keine alkoholischen Getränke zu produzieren. Das soll sich jetzt ändern.

So hat das Unternehmen eine Marke namens EH Canning Co. unter der Kategorie alkoholische Getränke registrieren lassen, wie die britische Zeitung «Daily Mirror» berichtet. Doch es wird wohl kein alkoholisches Coca-Cola in der bekannten roten Dose geben. Wahrscheinlicher sei ein sogenanntes Hard Seltzer, wie der «Mirror» schreibt.

Dabei handelt es sich um kohlensäurehaltiges Mineralwasser mit Geschmacks- und Farbstoffen und drei bis fünf Prozent Alkohol. In den USA liegen Hard Seltzer zurzeit im Trend bei jungen Konsumenten, die auf eine ausgewogene Ernährung ohne allzu viele Kalorien achten.

(L'essentiel/Barbara Scherer)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alles fir d'Cola lass ze ginn am 07.07.2020 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Cola-Rum an Cola Whiskey.

  • Marco am 07.07.2020 13:17 Report Diesen Beitrag melden

    Alkopops fir eng Ausgewoogen Ernährung? ◔_◔

  • im Trend am 07.07.2020 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    kohlesäurehaltiges Mineralwasser mit Geschmacks- u Farbstoffen u 3% Alkohol ...mmmh lecker!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marco am 07.07.2020 13:17 Report Diesen Beitrag melden

    Alkopops fir eng Ausgewoogen Ernährung? ◔_◔

  • WhaleWhisperer am 07.07.2020 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Die Wiedergeburt des "Alkopop"?

  • Alles fir d'Cola lass ze ginn am 07.07.2020 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Cola-Rum an Cola Whiskey.

  • im Trend am 07.07.2020 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    kohlesäurehaltiges Mineralwasser mit Geschmacks- u Farbstoffen u 3% Alkohol ...mmmh lecker!