Vermögen

09. Juli 2018 13:28; Akt: 09.07.2018 13:28 Print

Das sind die reichsten Menschen der Welt

Bloomberg hat sein jährliches Ranking der reichsten Persönlichkeiten der Welt veröffentlicht. Dabei gibt es eine Veränderung auf dem Podium.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Die zehn Kandidaten besitzen nach dem am Montag veröffentlichten Bloomberg Billionaires Index zusammen die kolossale Summe von 776,7 Milliarden Dollar (660,1 Milliarden Euro). Dieses Jahr markiert das erste Mal, dass die Rangliste von drei Männern dominiert wird, die ihr Vermögen mit neuen Technologien gemacht haben.

So hat es diesmal Mark Zuckerberg, der Gründer von Facebook, auf das Podium geschafft und damit den amerikanischen Geschäftsmann Warren Buffett verdrängt. Jeff Bezos liegt immer noch vor Bill Gates an der Spitze der Rangliste. Die kompletten Top 10 sind in der obigen Diashow zu sehen.

Beachtlich ist auch, dass die erste Frau an elfter Stelle steht. Die Französin Françoise Bettencourt-Meyers, Erbin der im September 2017 verstorbenen Liliane Bettencourt, besitzt 48,4 Milliarden Dollar (41,1 Milliarden Euro).

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jimbo am 09.07.2018 16:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ass jo just duerch dei wou den Armut an der Welt kennt!

  • Carlo am 09.07.2018 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Sie sind schneller aufgezählt als die Ärmsten

  • Johgn Doe am 09.07.2018 14:51 Report Diesen Beitrag melden

    Dieser Reichtum ist anormal. Genauso anormal ist es, wenn Staaten Schulden auf Kosten der Bevölkerung machen. Das kommt nämlich dann nur wieder diesen anormal Reichen zugute. Denn die Regel lautet: Der eine verschuldet sich (oder wird verschuldet!), ein anderer wird dadurch reich - mit virtuellem Geld. Und dieses virtuelle Geld sorgt für Elend, sprich die berühmte Reich- und Armschere...

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 09.07.2018 16:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ass jo just duerch dei wou den Armut an der Welt kennt!

  • Johgn Doe am 09.07.2018 14:51 Report Diesen Beitrag melden

    Dieser Reichtum ist anormal. Genauso anormal ist es, wenn Staaten Schulden auf Kosten der Bevölkerung machen. Das kommt nämlich dann nur wieder diesen anormal Reichen zugute. Denn die Regel lautet: Der eine verschuldet sich (oder wird verschuldet!), ein anderer wird dadurch reich - mit virtuellem Geld. Und dieses virtuelle Geld sorgt für Elend, sprich die berühmte Reich- und Armschere...

  • Tomas am 09.07.2018 14:26 Report Diesen Beitrag melden

    Un ween as den reichsten hei im Land? Un Pardon, nur eescht Anworten, w.e.g.

    • John Doe am 09.07.2018 15:37 Report Diesen Beitrag melden

      D'groussherzoglech Famill...

    einklappen einklappen
  • Carlo am 09.07.2018 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Sie sind schneller aufgezählt als die Ärmsten