Energiepreise

01. November 2021 16:29; Akt: 01.11.2021 16:32 Print

Dieselpreis steigt in Großbritannien auf Rekordhoch

Schon seit Monaten steigen die Preise für Energie. In Großbritannien übertrat der Dieselpreis nun den bisherigen Rekord vom April 2012.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Diesel kostet in Großbritannien so viel wie nie zuvor. Der Preis für einen Liter Diesel habe am Sonntag im Durchschnitt 147,94 Pence (etwa 1.84 Euro) betragen und damit geringfügig mehr als beim bisherigen Rekord im April 2012, teilte der Autodienstleister RAC am Montag mit. Vor kurzem war bereits der Preis für Benzin auf einen Rekordwert gestiegen.

Energiepreise steigen schon lange

Die Spritpreise steigen seit Monaten, der Liter Diesel kostet in Großbritannien 30 Pence mehr als vor einem Jahr. RAC verwies auf die weltweit enorm gestiegenen Preise für Energie, besonders für Öl.

Millionen von Dieselfahrern betroffen

Etwa 12,5 Millionen Dieselfahrer und -fahrerinnen sowie Unternehmen würden die Folgen spüren. «Dies wird sich nicht nur auf die Haushaltskosten auswirken, sondern auch auf die Preise, die wir für Waren und Dienstleistungen zahlen, da Diesel in hohem Maße der Treibstoff der Wirtschaft ist und als solcher weiter zur Inflation beitragen wird», sagte RAC-Experte Simon Williams. Erst vor kurzem war in Deutschland der Dieselpreis nach Angaben des ADAC auf ein Rekordhoch gestiegen.

(L'essentiel/dpa/bre)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • vauban am 01.11.2021 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur accises !!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • vauban am 01.11.2021 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur accises !!!