Crew Dragon

20. August 2018 12:08; Akt: 20.08.2018 12:08 Print

Elon Musk präsentiert Raumschiff

Das US-Unternehmen SpaceX zeigt Einblicke in das Raumfahrzeug Crew Dragon. Gesteuert wird es über drei Touchscreens und 40 Knöpfe.

Bietet Platz für sieben Personen: Die Crew Dragon soll im Frühjahr ins All starten. (Video: Tamedia/Vizzr)

Zum Thema

2019 soll die Crew Dragon zum ersten Mal ins All starten. Nun hat das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX erstmals Einblicke in das futuristische Fahrzeug gewährt. Nach dem Ende des Spaceshuttle-Programms sollen wieder Astronauten von der USA zur ISS starten. SpaceX-Chef Elon Musk hatte den Jungfernflug eigentlich für 2016 geplant. Nun soll die Crew Dragon im kommenden Frühjahr ins All starten.

Das Raumschiff bietet Platz für sieben Personen, die das Gefährt über drei Touchscreens und 40 Knöpfe steuern können. Mit einem sogenannten Eject-Knopf können die Insassen im Notfall die Kapsel von der Trägerrakete entfernen. Damit sollen Katastrophen wie die Explosion der Columbia im Jahr 2003 verhindert werden.

(L'essentiel/ife)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Roger am 20.08.2018 14:37 Report Diesen Beitrag melden

    Den Elon Musk erënnert mech emmer méi un den Hugo Drax aus dem 007-Film Moonraker... (Drax an Dragon leien jo och net wäit aus de Féiss)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Roger am 20.08.2018 14:37 Report Diesen Beitrag melden

    Den Elon Musk erënnert mech emmer méi un den Hugo Drax aus dem 007-Film Moonraker... (Drax an Dragon leien jo och net wäit aus de Féiss)