Für eine Nacht

01. Dezember 2021 20:25; Akt: 01.12.2021 20:25 Print

Elternhaus aus «Kevin allein zu Haus» auf AirBnB

Wer schon immer einmal wie Macaulay Culkin als Kevin McCallister sein Zuhause vor Einbrechern verteidigen wollte, kriegt dank Airbnb vielleicht schon bald die Möglichkeit dazu.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Pünktlich zum ersten Advent vermeldet «TMZ», dass das Haus der McCallisters aus dem Film «Kevin allein zu Haus» bald auf Airbnb zu finden ist. Das Haus werde, genau wie im Film, reichlich geschmückt sein und ein Weihnachtsbaum fehle natürlich auch nicht. Die Großfamilie werde auch dieses Jahr wieder verreist sein. Grund genug für den ältesten Sohn Buzz McCallister eine Party zu schmeißen. Damit soll die Veröffentlichung von «Home Sweet Home Alone» am 12. Dezember zelebriert werden und vier Gäste dürfen dabei sein. Die einmalige Übernachtung solle 25 Dollar kosten.

Fallen für die Banditen

Wer sind die McCallisters? Eine der berühmtesten Filmfamilien der 1990er Jahre. Als sie in die Weihnachtsferien fahren, vergessen sie eines ihrer Kinder zu Hause. Kevin. Und so bleibt der Achtjährige alleine in einem riesigen Haus zurück. «Kevin allein zu Haus» erschien im Jahr 1990 und läuft seither zur Adventszeit immer wieder im Fernsehen. Der Streifen fasziniert Eltern, Kinder und die, die den Film einst gesehen haben und jetzt selber Eltern sind.

Mit etwas Glück können Fans selber in die Rolle des achtjährigen Kevins schlüpfen – Pizza und Makkaroni mit Käse als Gourmetdinner inklusive. Die Banditen, die im Film in das Haus einbrechen wollen und denen Kevin zahlreiche Fallen stellt, werden wohl nicht zu Besuch kommen. Und wenn doch, so schreibt «TMZ», hast du die Möglichkeit, die gewitzten Fallen von Kevin selber aufzubauen und auszuprobieren.

Es wird das erste Mal sein, dass das Haus seine Türen für Fans öffnet. Buchen kann man die Übernachtung ab dem 7. Dezember und am 12. Dezember ist es dann auch schon soweit. Einziger Wermutstropfen: Es soll eine einmalige Nacht sein und nur vier Personen sollen die Möglichkeit haben, den Vor-Weihnachtswahnsinn mitzuerleben.

Neuverfilmung im Dezember

Die Neuauflage des Klassikers ist auf Disney+. Der Junge im Film «Home Sweet Home Alone» heißt Max, die Banditen sind nicht mehr zwei Männer sondern ein Pärchen und die Eltern fliegen nicht nach Paris, sondern nach Japan. Trotzdem muss der Zehnjährige, wie schon Kevin, sein Zuhause mit allen Mitteln verteidigen. Sei es mit einem Gewehr, das Bowlingkugeln verschießt oder dem Einsatz eines Trampolins.

(L'essentiel/Angela Rosser)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Culte am 02.12.2021 22:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oui chacun ces goûts. Moi je le regarde quand j'ai pas le moral, quand le temps est pourri, quand c'est Noël. Je l'ai vu 1000 fois, et j'adore

  • Le non-essentiel.lu am 02.12.2021 23:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    crétin

  • Rater l'avion et rater le film am 02.12.2021 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    Qu'est qu'il était nul ce film !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Le non-essentiel.lu am 02.12.2021 23:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    crétin

  • Culte am 02.12.2021 22:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oui chacun ces goûts. Moi je le regarde quand j'ai pas le moral, quand le temps est pourri, quand c'est Noël. Je l'ai vu 1000 fois, et j'adore

  • Rater l'avion et rater le film am 02.12.2021 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    Qu'est qu'il était nul ce film !

    • De_klenge_Fuerzkapp am 02.12.2021 18:04 Report Diesen Beitrag melden

      Chaqu'un ses goûts. -_-

    • Cine for kids am 03.12.2021 13:04 Report Diesen Beitrag melden

      Un film pour enfants de moins de 12 ans

    einklappen einklappen