Laut Medienberichten

20. Oktober 2021 07:20; Akt: 20.10.2021 07:20 Print

Facebook will angeblich seinen Namen wechseln

Der Onlineriese Facebook will sich laut einem Technikportal umbenennen. Der neue Name soll in einer Woche bekanntgegeben werden.

storybild

Reagiert nicht auf die Namensgerüchte: Facebook-CEO Mark Zuckerberg. (Archivbild) (Bild: AFP/Andrew Caballero)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Facebook will nicht mehr Facebook heißen. Das schreibt das US-Technikportal «The Verge» auf seiner Homepage. So plane Unternehmenschef Mark Zuckerberg auf der jährlichen Connect-Konferenz am 28. Oktober den neuen Namen preiszugeben.

Das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook werde zusammen mit Instagram, Whatsapp, Oculus und anderen unter einer Muttergesellschaft vereint. Facebook selbst nimmt keine Stellung zu dem Bericht.

(L'essentiel/chk)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • kaa am 20.10.2021 09:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    D’Iddi vun FB vun Kommilitonen geklaut, duerno mat « geklauten » Daten vun Users, Milliardär gin, ouni nie zur Rechenschaft gezun ze gin: wahrlech eng Performance !

  • J²M³B⁸ am 21.10.2021 09:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fake book, oder wiesou net eng online emfro viir en neuen numm; dat misst jo kee Problem sinn! nemmen 1 weiteren klick oder Datenschutz erlaubt et net dat wär deen joke

  • Valchen am 20.10.2021 16:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A rose, by any other name,…….. bleiwwt awwer en D-Saack!

Die neusten Leser-Kommentare

  • J²M³B⁸ am 21.10.2021 09:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fake book, oder wiesou net eng online emfro viir en neuen numm; dat misst jo kee Problem sinn! nemmen 1 weiteren klick oder Datenschutz erlaubt et net dat wär deen joke

  • Valchen am 20.10.2021 16:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A rose, by any other name,…….. bleiwwt awwer en D-Saack!

  • Luca am 20.10.2021 14:07 Report Diesen Beitrag melden

    Anti-SocialBook ? Würde besser passen

  • AlainP am 20.10.2021 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Haha wisou wëllen se de Numm änneren? Et wees keen méi wat en Buch ass dofir muss "book" eraus. zb junkyard? (Schrottplatz)

  • kaa am 20.10.2021 09:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    D’Iddi vun FB vun Kommilitonen geklaut, duerno mat « geklauten » Daten vun Users, Milliardär gin, ouni nie zur Rechenschaft gezun ze gin: wahrlech eng Performance !