Energieagentur

14. Oktober 2021 18:02; Akt: 14.10.2021 22:46 Print

Globale Gas-​​Krise springt auf den Erdölmarkt über

Laut der Internationalen Energieagentur IEA greift der Mangel an Erdgas in Europa und Asien auf den Markt für Rohöl über.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Mangel an Erdgas in Europa und Asien hat nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) auf den Markt für Rohöl übergegriffen und das knappe Angebot weiter verschärft. In den kommenden sechs Monaten könnte die Erdgas-Krise die weltweite Nachfrage nach Erdöl um etwa 500.000 Barrel (159 Liter) pro Tag erhöhen, wie aus dem Monatsbericht der IEA hervorgeht, der am Donnerstag in Paris veröffentlicht wurde.

Steigende Energiepreise

Die IEA geht davon aus, dass die weltweite Nachfrage nach Rohöl in diesem Jahr um durchschnittlich 5,5 Millionen Barrel pro Tag zulegen wird. Das sind 300.000 Barrel pro Tag mehr als zuvor prognostiziert. Im kommenden Jahr sei dann nur noch mit einer Zunahme der Nachfrage um 3,3 Millionen Barrel zu rechnen.

Der Interessenverband, der führende Industriestaaten in Energiefragen berät, geht davon aus, dass ein bereits vorherrschendes Angebotsdefizit verstärkt wird. «Eine akute Verknappung von Erdgas, LNG und Kohle aufgrund der zunehmenden globalen Wirtschaftserholung hat einen steilen Anstieg der Preise für Energielieferungen und eine massive Umstellung auf Ölprodukte ausgelöst», schreiben die IEA-Experten.

Hohe Nachfrage

Die IEA verweist auf Daten aus dem August. Diese hätten bereits eine ungewöhnlich hohe Nachfrage nach Rohöl und Heizöl für Kraftwerke gezeigt. Diese Entwicklung habe demnach in einer Reihe von Ländern stattgefunden, darunter auch China.

Die jüngste Entwicklung könnte die Förderpolitik der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) möglicherweise durchkreuzen, hieß es. Die in der Opec+ zusammengefassten Ölstaaten, darunter auch Russland, wollen ihre in der Corona-Krise gekürzte Förderung nur moderat und schrittweise erhöhen.

(L'essentiel/DPA/lea)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Valchen am 15.10.2021 02:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Maaacht Eis nach méih Energie oofhängeg vum Putin Séngem Russland! Richteg esou! NOT!merkel muss en hübschen Zouschoss kréien zou hierer Rente, an Séch fréen iwwer Mordstrom 2!

    einklappen einklappen
  • Valchen am 15.10.2021 14:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech heizen mat Holz! Greta hin ouder hier!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Valchen am 15.10.2021 14:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech heizen mat Holz! Greta hin ouder hier!

  • Valchen am 15.10.2021 02:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Maaacht Eis nach méih Energie oofhängeg vum Putin Séngem Russland! Richteg esou! NOT!merkel muss en hübschen Zouschoss kréien zou hierer Rente, an Séch fréen iwwer Mordstrom 2!

    • agnv am 15.10.2021 12:44 Report Diesen Beitrag melden

      du kann dir jo gaeren de Gas aus Amerika liwwere loossen

    einklappen einklappen