Gegen Omikron-Variante

02. Dezember 2021 08:23; Akt: 02.12.2021 08:39 Print

Moderna hofft auf Omikron-​​Booster ab März 2022

Nach eigenen Angaben könnte der US-Pharmakonzern bereits ab März eine Auffrischungsimpfung und einen Zulassungsantrag für die neue Omikron-Variante bereit haben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Moderna-Präsident Stephen Hoge sagte am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass der ganze Vorgang drei bis vier Monate dauern könnte. «Realistischerweise kommen die Omikron-Booster nicht vor März, wahrscheinlich eher im zweiten Quartal», so Hoge.

Bereits am Dienstag verkündete der Moderna-Chef Stephane Bancel, dass die gegenwärtigen Corona-Impfstoffe nicht so wirksam gegen Omikron sind wie zum Beispiel gegen das Delta-Virus. Virologen und Impfstoffhersteller hatten sich bislang zuversichtlich gezeigt, dass die existierenden Impfstoffe auch gegen die neue Variante gut wirken. Bancel sagte nun: «Alle Wissenschaftler, mit denen ich gesprochen habe, sagen: ‹Das wird nicht gut sein›.»

Biontech-Chef Ugur Sahin ist jedoch zuversichtlich, dass die Corona-Impfstoffe auch im Fall von Omikron und weiteren Virus-Varianten vor schweren Krankheitsverläufen schützen werden, wie der «Kurier» schreibt. Trotzdem hat auch das Mainzer Pharmaunternehmen bereits mit einer Impfstoffherstellung für die neue Omikron-Variante begonnen – vorbeugend für den Fall, dass dieser notwendig sein könnte.

(L'essentiel/Florian Osterwalder)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vittoria Benatti am 24.01.2022 02:39 Report Diesen Beitrag melden

    Pech, wenn dir genau am Tag vor Beginn der allgemeinen Verabreichung der Omikron-angepassten Impfung deine "veraltete" Booster-Vakzination gespritzt wird...

  • Rob am 09.12.2021 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gegen Grippe wird doch auch jedes Jahr neu geimpft

  • packtiech am 02.12.2021 13:03 Report Diesen Beitrag melden

    ich muss mich ja auch impfen lassen, hab ja keine andere Wahl mehr aber wenigstens hab ich dann paar Dosen schon gespart hahahaha

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Vittoria Benatti am 24.01.2022 02:39 Report Diesen Beitrag melden

    Pech, wenn dir genau am Tag vor Beginn der allgemeinen Verabreichung der Omikron-angepassten Impfung deine "veraltete" Booster-Vakzination gespritzt wird...

  • Rob am 09.12.2021 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gegen Grippe wird doch auch jedes Jahr neu geimpft

  • animal am 03.12.2021 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    daat as jo dann dosis n.4 an weini verstid dir endlech dass daat net fonktioneiert? all 4 meint een booster liewenslanglech?

  • packtiech am 02.12.2021 13:03 Report Diesen Beitrag melden

    ich muss mich ja auch impfen lassen, hab ja keine andere Wahl mehr aber wenigstens hab ich dann paar Dosen schon gespart hahahaha

    • Marco P. am 02.12.2021 17:24 Report Diesen Beitrag melden

      Die Zeit naht, dass der Ganzvirus-Totimpfstoff von Valneva und der auf Proteinbasis entwickelt Impfstoff von Novawax zugelassen werden. Bei Novawax läuft seit Februar das beschleunigte Zulassungsverfahren und die Marktzulassung ist beantragt. Denke dass die EMA dies nicht mehr lange verschleppt. Die Europäische Kommission bestätigte schon im August, dass sie einen Kauf von bis zu 200 Millionen Dosen von Novavax plant. Meine mRNA-Impfstoff-Dosen dürfen Die sich Boostern. Wird nicht die letzte sein.

    • Deklaanen am 02.12.2021 21:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ihhhh... Riecht nach viel Geld.... Langsam komme ich mir wie ein fixxer vor... Eine Spritze hier und eine da...

    einklappen einklappen
  • Moderna Booster am 02.12.2021 08:32 Report Diesen Beitrag melden

    Dann verstinn ech awer net dass elo déi meecht Leit mat Moderna geboostert sollen ginn.

    • Maria am 02.12.2021 08:38 Report Diesen Beitrag melden

      Weil das aktuelle Hauptproblem, gegen das angegangen werden muss, noch Delta ist.

    • Moderna Booster am 02.12.2021 10:29 Report Diesen Beitrag melden

      Danke für die Antwort. Klingt logisch. Wenn Omikron aber so schnell die überhand gewinnt wie Delta vorher würde ich trotzdem Biontech bevorzugen.

    • Maria am 02.12.2021 10:38 Report Diesen Beitrag melden

      Wobei Studien zufolge Moderna auch besser gegen Delta wirkt als Biontech. Bei Omikron sind sich die beiden Hersteller glaube ich einfach noch uneinig, ob sie einen neuen Wirkstoff brauchen oder nicht, weil sie beide die Variante einfach noch nicht richtig kennen.

    • cateater am 02.12.2021 11:23 Report Diesen Beitrag melden

      Kommt und lasst uns mit allem boostern was so auf den Markt kommt. Es muss mehr geboostert werden !

    • packtiech am 02.12.2021 13:04 Report Diesen Beitrag melden

      jo alle 2 Monate boostern hahahahha

    einklappen einklappen