Maximal Tempo 180

26. April 2021 14:31; Akt: 26.04.2021 14:56 Print

Renault will Tempo bei Neuwagen künftig drosseln

Die Höchstgeschwindigkeit von Neuwagen soll bei Renault künftig begrenzt werden. Diese sollen dann nicht mehr schneller als 180 Stundenkilometer fahren können.

storybild

Der Generaldirektor des französischen Autoherstellers Renault, Luca de Meo, legt Strategie vor. (Bild: DPA/Eric Piermont)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Zuge einer neuen Sicherheitsstrategie will Renault künftig das Tempo von Neuwagen begrenzen – es soll 180 Stundenkilometer nicht mehr überschreiten. Ziel sei es, die Zahl der Unfälle im Straßenverkehr zu vermindern, teilte der französische Hersteller am Montag in Boulogne-Billancourt bei Paris mit.

Die Begrenzung gelte für Modelle der Marken Renault und Dacia. Renault hat außerdem noch Lada oder die Sportwagenmarke Alpine unter seinem Dach. Volvo hatte nach früheren Angaben bereits 2019 angekündigt, dass neue Personenwagen nicht schneller als 180 km/h fahren sollen.

Generaldirektor Luca de Meo hatte bereits am Freitag bei der Hauptversammlung angekündigt, dass Renault bei Autos mit Elektroantrieb Spitzenreiter in Europa sein will. 2025 solle der Anteil von elektrifizierten Personenwagen 65 Prozent betragen. 2030 sei dann ein Anteil von mindestens 90 Prozent geplant.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • clio am 26.04.2021 21:52 Report Diesen Beitrag melden

    dann ass eng total pleite an viraus programméiert,mat garantie

    einklappen einklappen
  • André Citroen am 27.04.2021 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ach Renault... Mit dem was die so zusammenschrauben, will man auch nicht schneller fahren.

    einklappen einklappen
  • Meinung am 26.04.2021 21:32 Report Diesen Beitrag melden

    Dem herr Luca de Meo, kann man nur sagen guter Schritt, besser wäre noch wenn es noch runtergehen würde, z. B. 140 Km, aber dann noch zusätzlich fertig bringen würde, dass der Fahrbereich sich dann vergrössern würde, z. B. von 700 Km auf 1000 Km.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ohjeh am 28.04.2021 10:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wer weiss,vielleicht werden ihre Autos dann weniger anfällig für Pannen und halten länger.........

  • Filosoff am 27.04.2021 22:19 Report Diesen Beitrag melden

    An wee bezuelt woul dee „Begrenzer“ deen agebaut get? Dobei ass et jo awer einfach, den Gaspedal einfach net ganz durchdrecken. Och dat geet an ass mei bellech...

  • Tingeli am 27.04.2021 16:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ech fueren an Däitschland reegelméisseg iwwer 200 Km/h, e Genoss. An do si net méi Accidenter wéi hei. Et huet näischt mat der Vitesse ze dinn. Et ass wéi mat allem, wann d'Leit net gewinnt si séier ze fueren da kënne se't och net. An duerno ass ee schéin entspaant.

  • Aarbechtsdeier am 27.04.2021 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An wien keeft daat dann nach??????

  • André Citroen am 27.04.2021 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ach Renault... Mit dem was die so zusammenschrauben, will man auch nicht schneller fahren.

    • Misch Renault am 27.04.2021 17:32 Report Diesen Beitrag melden

      genau, man geniesst das fahren. Und mit dem was Citroen so zusammenklebt, will man gar nicht fahren.

    einklappen einklappen