Diebstahl

21. Juni 2019 15:21; Akt: 21.06.2019 15:48 Print

Schloss-​​Hersteller versagen bei E-​​Scootern

In Luxemburg sieht man sie überall. Aber wie schließt man den E-Scooter am besten ab? Darüber zerbrechen sich auch Schloss-Hersteller den Kopf.

storybild

Genau dieses Prinzip funktioniert beim E-Scooter nämlich nicht. (Bild: DPA/uwe Anspach)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der sich abzeichnende E-Scooter-Trend stellt Hersteller von Schlössern zum Schutz vor Diebstahl vor Herausforderungen. Für den Fahrradschloss-Hersteller Abus ist vor allem die Bauform der elektrischen Tretroller problematisch: «Es ist nicht einfach, diese gegen Diebstahl abzusichern», sagte ein Unternehmenssprecher. E-Scooter haben beispielsweise viel kleinere Räder als herkömmliche Fahrräder.

Bislang gebe es nur wenige Schlösser, die auf die Diebstahlsicherung von E-Scootern spezialisiert seien, sagte ein ADAC-Sprecher. Ob hier zukünftig ein neuer Markt entstehe, sei schwer abzusehen, gab sich der Abus-Sprecher zurückhaltend. In einer so jungen Branche lasse sich noch keine mittel- oder langfristige Prognose stellen.

Auch das irische Unternehmen Allegion bietet derzeit noch keine Schlösser speziell für E-Scooter an, wie ein Sprecher mitteilte. Man arbeite allerdings an entsprechenden Lösungen. Das könnten etwa elektronische Schlösser sein sowie Möglichkeiten, die Roller per GPS zu orten. Zu Allegion gehören unter anderem die Marken AXA, Trelock oder Kryptonite.

Das ist die Auswahl

E-Scooter erfreuen sich in Luxemburg zunehmender Beliebtheit. Wer sein Gefährt unterwegs anschließen möchte, kann altbewährte Fahrrad-Schlösser nutzen. Sinnvoll könnten sogenannte Handschellen-Schlösser sein. Sie bestehen aus zwei abschließbaren Ringen, die über eine Kette verbunden sind. Je nach Modell bieten sich auch ausziehbare Stahlkabel mit Zahlenschloss, Bremsscheibenschlösser mit Stahldraht oder Diebstahlsicherungen in O-Form an.

E-Scooter-Hersteller wie BMW oder Brake Force One empfehlen, die Roller am vorderen Rahmen oder am Klappmechanismus abzusperren. Nach Angaben von Brake Force One gibt es für manche Modelle auch die Möglichkeit, sie per App zu verfolgen. Das Tracking sichere den E-Scooter zwar nicht, zeige jedoch an, wo er sich befinde.

Für die E-Scooter von Sharing-Anbietern stellt sich die Frage nach dem Schloss nicht. Sie werden in der Regel per App ver- und entriegelt.

(L'essentiel/dpa/mb)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • and_schar am 25.06.2019 08:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @jimbo do gin ech iech vollkommen recht

  • jimbo am 22.06.2019 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ass ho net wei wann en dei Denger keint zesummeklappen an iwwerall mathuele kann

  • Léon am 22.06.2019 21:44 Report Diesen Beitrag melden

    Faut les interdires sur nos route et trottoirs

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • and_schar am 25.06.2019 08:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @jimbo do gin ech iech vollkommen recht

  • Léon am 22.06.2019 21:44 Report Diesen Beitrag melden

    Faut les interdires sur nos route et trottoirs

    • @Léon am 25.07.2019 08:34 Report Diesen Beitrag melden

      Certainement pas, Moi je roule avec ça au Boulot et ma voiture reste au Garage.

    einklappen einklappen
  • jimbo am 22.06.2019 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ass ho net wei wann en dei Denger keint zesummeklappen an iwwerall mathuele kann