Städtevergleich

07. August 2018 11:13; Akt: 07.08.2018 11:27 Print

So teuer ist in Europa die Fahrt an den Flughafen

Wer am Ende der Ferien zum Flughafen muss, nimmt auch heute noch oft das Taxi. Doch in Europa gibt es bei solchen Fahrten große Preisunterschiede.

storybild

Am günstigsten fahren Reisende in der Türkei.

Zum Thema

Je nachdem, in welcher Stadt man sich befindet, hat die Taxifahrt von der City an den Flughafen einen anderen Preis. Der Flughafen-Guide AirMundo.com hat die Taxipreise zu den 50 meistbesuchten Flughäfen Europas verglichen. Pro Kilometer bezahlt man in Genf und Zürich am meisten. Die Top 10 sehen Sie hier:

Quelle: airmundo.com

Am günstigsten fahren Reisende in der Türkei. Zu den Flughäfen Istanbul-Gökcen, Antalya und Istanbul-Atatürk kostet der Kilometer umgerechnet 47 Cent. Der europaweite Durchschnitt liegt bei 2,02 Euro pro Kilometer und 40,48 Euro pro Fahrt. Ein großer Kostenfaktor ist natürlich auch, wie weit die Distanz zwischen dem Flughafen und der Stadt ist.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Veritas am 07.08.2018 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    Gutt dass Lëtzebuerg do net dobäi war, mir wieren aus dem Stand op d'Pole Positioun komm :)

    einklappen einklappen
  • René Jans am 08.08.2018 07:14 Report Diesen Beitrag melden

    Ich nehme in Europa grundsätzlich keine Taxis. Da gibt es genügend andere billigere und faire Angebote. An mir hat ein Taxifahrer in Europa noch nix verdient.

    einklappen einklappen
  • adra am 07.08.2018 14:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Firwat as eigentlech Letzebuerg net derbei, allerhand eng Diskriminatioun Hat Letzebuerg och grad gesicht

Die neusten Leser-Kommentare

  • René Jans am 08.08.2018 07:14 Report Diesen Beitrag melden

    Ich nehme in Europa grundsätzlich keine Taxis. Da gibt es genügend andere billigere und faire Angebote. An mir hat ein Taxifahrer in Europa noch nix verdient.

    • Vill Flieger am 08.08.2018 09:22 Report Diesen Beitrag melden

      Uber & Co sinn och kéng Léisung, fir de Benotzer villaïcht eng gudd Affaire, fir de Chauffeur sécher nët, also wäit erech vu fair. An deene meeschten Stied gëtt ët ee gudden öffentlëchen Transport zum Flughafen, ausser zu Luxusbuerg

    einklappen einklappen
  • adra am 07.08.2018 14:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Firwat as eigentlech Letzebuerg net derbei, allerhand eng Diskriminatioun Hat Letzebuerg och grad gesicht

  • Veritas am 07.08.2018 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    Gutt dass Lëtzebuerg do net dobäi war, mir wieren aus dem Stand op d'Pole Positioun komm :)

    • Vergleicher am 07.08.2018 14:01 Report Diesen Beitrag melden

      Jup, und Moskau wäre ganz hinten gelandet :-)

    einklappen einklappen