Djokovic gewinnt US Open zum dritten Mal.

Der Serbe bezwingt in Flushing Meadows im Finale den Argentinier Juan Martin Del Potro in drei Sätzen.