Die luxemburgische Delegation landet in Montenegro

Der Großteil der Luxemburger Sportler ist am Sonntag im Gastgeberland der diesjahrigen Spiele der kleinen Staaten Europas angekommen – mit ein paar Stunden Verspätung.