var ee_dref_105030 = { "txt_open" : " Mehr...", "txt_close" : " Weniger...", "txt_ad" : "Werbung", "txt_back" : " « Zurück", "txt_fwd" : "Weiter » ", "txt_cooltip" : "Sie können jederzeit mit den Pfeiltasten
durch die Diashow navigieren.", "wemf" : "", "google" : "/de/diashow/dia-count.html", "title" : "Super-Boost macht das G7 zum Sommer-Handy", "subtitle" : "Bei direkter Sonneneinstrahlung kann es schwierig sein, etwas auf dem Handy-Display zu erkennen. Hersteller LG hat mit dem G7 Thinq eine Lösung parat. (25.7.2018)", "index" : -1, "showid" : 105030, "pagecount" : 7, "maxheight" : 487, "linkref" : "", "linksid" : 0, "catid" : 106, "pages" : [ { "copyright" : "Bild: 20M" , "file" : "/diashow/105030/B2CD8AE150456289673664B30C229789.gif" , "filebig" : "/diashow/105030/B2CD8AE150456289673664B30C229789.gif" , "h" : "480" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "1" , "txt" : "Ja, das Thinq hat einen Sensorbalken. Und: Ja, dieser kann ausgeblendet werden. Zumindest ein bisschen. Zuverlässig funktioniert dies nur bei LG-Apps und wenn sich die Farbe des Balkens beim Starten der App nicht verändert." , "w" : "485" } , { "copyright" : "Bild: 20M" , "file" : "/diashow/105030/07A80F370B0FE734C45C31F66EE52D30.jpg" , "filebig" : "/diashow/105030/07A80F370B0FE734C45C31F66EE52D30.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "2" , "txt" : "Ganz schön hell! Das LG G7 Thinq erreicht mit einem LCD-Bildschirm, was sonst eigentlich nur OLED-Displays erreichen. Nämlich, dass man auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch einigermaßen gut darauf lesen kann." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: 20M" , "file" : "/diashow/105030/8691AF591C742D7D4B4A7B4230911DFC.jpg" , "filebig" : "/diashow/105030/8691AF591C742D7D4B4A7B4230911DFC.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "3" , "txt" : "Möglich macht es der Boosted-Modus. Dieser kann für jeweils drei Minuten am Stück aktiviert werden. Praktisch etwa, wenn man im Schwimmbad ist und gerade ein SMS in der prallen Sonne verschicken will. Mehr Akku wird mit der Technologie nicht verbraucht." , "w" : "625" } , { "copyright" : "Bild: LG" , "file" : "/diashow/105030/77878AD6259C71A0516C2A297DB6505B.jpg" , "filebig" : "/diashow/105030/77878AD6259C71A0516C2A297DB6505B.jpg" , "h" : "487" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "4" , "txt" : "Das LG G7 Thinq bietet 19 Modi in der Kamera, die das Objekt automatisch erkennt. Die Analyse der künstlichen Intelligenz ist allerdings im Vergleich ziemlich lahm. So dauerte es im Test teilweise bis zu drei Sekunden, bis das Motiv erkannt wurde. Beim P20 Pro von Huawei geschieht die Erkennung in einem Sekundenbruchteil." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: 20M" , "file" : "/diashow/105030/D5E2DCD2573AD6499AF105BC61E2D040.jpg" , "filebig" : "/diashow/105030/D5E2DCD2573AD6499AF105BC61E2D040.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "5" , "txt" : "Praktisch ist dafür die Dualkamera mit dem Weitwinkel. So bringt man ..." , "w" : "863" } , { "copyright" : "Bild: 20M" , "file" : "/diashow/105030/3422A5E41849EF2E7B9FF26EC3E3F67C.jpg" , "filebig" : "/diashow/105030/3422A5E41849EF2E7B9FF26EC3E3F67C.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "6" , "txt" : "... deutlich mehr aufs Bild. Für Landschaften zwar geeignet, sollte man damit aber keine Architektur oder Personen fotografieren, da es Linien verzerrt. Hier auf dem Bild zu sehen an der Decke." , "w" : "771" } , { "copyright" : "Bild: LG" , "file" : "/diashow/105030/8FA5397E9A4C5D61269DA5B41D480699.jpg" , "filebig" : "/diashow/105030/8FA5397E9A4C5D61269DA5B41D480699.jpg" , "h" : "408" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "7" , "txt" : "Für Fans von virtuellen Assistenten hat das Thinq eine Google-Taste eingebaut. Diese öffnet auf Wunsch auch gleich die Lens, mit der Google die Umgebung erkennen kann." , "w" : "600" } , { "op" : "lastpage" } ] };