var ee_dref_98409 = { "txt_open" : " Mehr...", "txt_close" : " Weniger...", "txt_ad" : "Werbung", "txt_back" : " « Zurück", "txt_fwd" : "Weiter » ", "txt_cooltip" : "Sie können jederzeit mit den Pfeiltasten
durch die Diashow navigieren.", "wemf" : "", "google" : "/de/diashow/dia-count.html", "title" : "Skurrilsten Verschwörungstheorie", "subtitle" : "Das Internet ist ein großartiger Nährboden für Verschwörungstheorien aller Art. Wir haben eine Auswahl davon zusammengetragen.", "index" : -1, "showid" : 98409, "pagecount" : 12, "maxheight" : 900, "linkref" : "", "linksid" : 0, "catid" : 104, "pages" : [ { "copyright" : "Bild: Diverses Images" , "file" : "/diashow/98409/39882AE7FE817EE39AA6248DD6AF0E21.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/39882AE7FE817EE39AA6248DD6AF0E21.jpg" , "h" : "900" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "1" , "txt" : "Willkommen in der Bildstrecke der wildesten Verschwörungstheorien der Musikindustrie. Beginnen wir gleich mit den Thesen zu Tupacs Tod. In den vergangenen Jahren wurde immer wieder über Sichtungen des Rappers berichtet. So soll der mit 25 Jahren verstorbene Musiker eigentlich bei seiner Patentante Assata Olugbala Shakur auf Kuba leben. Eine weitere Theorie ist, dass Tupac hinter dem Rapper Kasinova Tha Don steckt und durch ihn weiter seine Musik verbreitet. Besonders steil ist die Theorie der Fans, die glauben, dass der Musiker von Aliens entführt wurde." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: Mike Segar REUTERS" , "file" : "/diashow/98409/8F141BE05BB0CE3523CA8602D6D677E7.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/8F141BE05BB0CE3523CA8602D6D677E7.jpg" , "h" : "711" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "2" , "txt" : "Es gibt aber auch zahlreiche Spekulationen rund um seine Ermordung. Einige Fans sind sich sicher, dass Suge Knight (52) den Rapper umgebracht hat. Andere wiederum glauben, dass P. Diddy (48) und The Notorious B.I.G. etwas mit seinem Tod zu tun gehabt hätten. Ein weiteres Gerücht ist, dass Tupac von den Illuminati umgebracht wurde, weil er zu mächtig wurde. Wir lassen das einfach mal so stehen. Doch nicht nur um Tupac gibt es ziemlich wilde Theorien. Wir stellen ein paar mit Musikbezug vor." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: WENN/lj3" , "file" : "/diashow/98409/B1FED205946B28AAB1E5DF06EE13E3E4.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/B1FED205946B28AAB1E5DF06EE13E3E4.jpg" , "h" : "605" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "3" , "txt" : "Gangsta Rap wurde erfunden, um die Gefängnisse zu füllen
2012 wurde den Machern der Website Hip Hop Is Read ein anonymer Brief zugesandt, der über ein geheimes Meeting im Jahre 1991 berichtete. Damals sollen Vertreter von Plattenfirmen Millionen in privat betriebene Gefängnisse investiert haben. Beim Geheimtreffen wurde darüber beraten, wie man diese mit möglichst vielen Gefangenen füllen könnte – sie sollten ja rentieren." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: Keystone/Ennio Leanza" , "file" : "/diashow/98409/2C9A1F8BCE8E625A68BE246358836C7C.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/2C9A1F8BCE8E625A68BE246358836C7C.jpg" , "h" : "489" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "4" , "txt" : "Man suchte also eine Musikrichtung, die Kriminalität verherrlicht und somit Verbrechen ankurbelt – und die Gefängnisse ausgelastet hält. An diesem Meeting wurde dann der Gangsta Rap erfunden und mit teurem Marketing international verbreitet. Noch Fragen?" , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: Matt Sayles" , "file" : "/diashow/98409/E8C11C7C3071869D360E577D005DE0BE.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/E8C11C7C3071869D360E577D005DE0BE.jpg" , "h" : "413" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "5" , "txt" : " Pitbull und Shakira haben das Verschwinden des Fluges MH370 vorausgesehen
Diese Auffassung hat ihren Ursprung in einem von Pitbull und Shakira gemeinsam veröffentlichten Song von 2012. In «Get It Started» kommen unter anderem die Worte «big news», «Malaysia», «worldwide» und «two passports» vor." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: epa/Kamil Krzaczynski" , "file" : "/diashow/98409/565402744E0C36F4BEA9A59025544BE1.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/565402744E0C36F4BEA9A59025544BE1.jpg" , "h" : "840" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "6" , "txt" : "Da zwei Jahre später ein Flugzeug der Malaysia Airlines durch zwei Terroristen zum Absturz gebracht wurde, die gefälschte Pässe hatten, und das Ganze dann weltweit für Schlagzeilen sorgte, war das einigen findigen Verschwörungstheoretikern Beweis genug: Shakira und Pitbull waren eingeweiht!" , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: Daniela Vesco" , "file" : "/diashow/98409/7488A6937E06F0FDFC47B104182C6205.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/7488A6937E06F0FDFC47B104182C6205.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "7" , "txt" : " Beyoncé ist ein Klon
Zu Beyoncé gibt es natürlich so einige Verschwörungstheorien – alles andere wäre schliesslich eine Beleidigung. So soll sie zum Beispiel die Mutter ihrer Schwester Solange sein, Joan Rivers getötet und ihre Schwangerschaft nur vorgetäuscht haben." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: ron Schwane" , "file" : "/diashow/98409/E8F52A586526D7DA7A7B68B2C3CE80AE.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/E8F52A586526D7DA7A7B68B2C3CE80AE.jpg" , "h" : "431" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "8" , "txt" : "Unser Favorit: Queen Bey ist im Jahr 2000 gestorben, wurde jedoch durch einen Klon ersetzt. Indiz dafür ist ein Video der Sängerin während eines Basketballspiels, in dem sie komische Bewegungen macht. Das war eben ein Programmierungsfehler. Logisch." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: Paul A. Hebert" , "file" : "/diashow/98409/2B5824D4DAFD7D3B4AFBF8F7AC0C30D0.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/2B5824D4DAFD7D3B4AFBF8F7AC0C30D0.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "9" , "txt" : " Jay Z ist auch Nicki Minaj
Bleiben wir im Hause Carter-Knowles. Falls Sie sich auch schon einmal gewundert haben, weshalb Nicki Minaj so gut rappen kann, haben Verschwörungstheoretiker für Sie eine einfache, logische Antwort bereit: ..." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: Charles Sykes" , "file" : "/diashow/98409/9FA388DE375BD367FB46662B22C55898.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/9FA388DE375BD367FB46662B22C55898.jpg" , "h" : "768" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "10" , "txt" : "... Nicki Minaj rappt gar nicht selbst. Die Stimme, die man auf auf ihren Alben hört, ist eigentlich jene von Jay Z, einfach ein wenig schneller abgespielt. Dann klingt sie höher, und eben wie Nicki. Sind Sie jetzt beruhigt?" , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: epa/Justin Lane" , "file" : "/diashow/98409/3175FABDAE1397B5A2C086E5D2C2723B.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/3175FABDAE1397B5A2C086E5D2C2723B.jpg" , "h" : "747" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "11" , "txt" : " Lorde ist kein Teenager
Es ist für einige schwer zu akzeptieren, dass manche Menschen bereits im Teenageralter zu Großem fähig sind. Doch auch dafür bieten Internet-Verschwörungtheorien eine Lösung: Man stellt einfach das Alter der Supertalentierten in Frage. So einfach ist das, auch im Falle Lorde." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: Jack Plunkett" , "file" : "/diashow/98409/C383E0C2965DEB8784BA3B8922C9CF82.jpg" , "filebig" : "/diashow/98409/C383E0C2965DEB8784BA3B8922C9CF82.jpg" , "h" : "423" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "12" , "txt" : "Gemäß einer Web-These ist die Sängerin gleich alt wie Pharrell (also 43 statt 19 Jahre). Leider wurde jedoch eine Geburtsurkunde der Neuseeländerin veröffentlicht, die beweist, dass sie tatsächlich erst 1996 geboren wurde. Eine Schande!" , "w" : "600" } , { "op" : "lastpage" } ] };