var ee_dref_98855 = { "txt_open" : " Mehr...", "txt_close" : " Weniger...", "txt_ad" : "Werbung", "txt_back" : " « Zurück", "txt_fwd" : "Weiter » ", "txt_cooltip" : "Sie können jederzeit mit den Pfeiltasten
durch die Diashow navigieren.", "wemf" : "", "google" : "/de/diashow/dia-count.html", "title" : "Sechs Spekulationen zur Hochzeit", "subtitle" : "Die Vergangenheit holt Prinz Harry ein", "index" : -1, "showid" : 98855, "pagecount" : 9, "maxheight" : 903, "linkref" : "", "linksid" : 0, "catid" : 104, "pages" : [ { "copyright" : "Bild: Mario Ruiz" , "file" : "/diashow/98855/423FA3565CAE269723F2226123294F49.jpg" , "filebig" : "/diashow/98855/423FA3565CAE269723F2226123294F49.jpg" , "h" : "835" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "1" , "txt" : "1. Spekulation: Bevor Prinz Harry seine Meghan kennenlernte, hatte er mit wilden Partys häufig von sich reden gemacht. Die feuchtfröhlichen Abende brachten dem 33-Jährigen den Spitznamen Party-Prinz ein. Nun holt ihn seine Vergangenheit womöglich ein. Eine unbekannte Frau behauptet gegenüber dem Magazin «Globe», dass sie und der Queen-Enkel in einer Nacht im Winter 2013 ein Kind gezeugt hätten. Die Mutter des mittlerweile dreijährigen Kindes, das ebenfalls rote Haare haben soll, hat dem Kensington Palast ein Foto ..." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: AP/Andre Penner" , "file" : "/diashow/98855/DB0A5F2D8368FB89CCBBD7D3ACF96251.jpg" , "filebig" : "/diashow/98855/DB0A5F2D8368FB89CCBBD7D3ACF96251.jpg" , "h" : "764" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "2" , "txt" : "... des Jungen, eine handschriftliche Notiz sowie ein Schreiben ihres Anwaltes zugeschickt. Der britische Königshof hat sich zwar noch nicht zu den Behauptungen geäussert, doch ein Insider verriet, dass die Stimmung derzeit angespannt sei. Es dürfte aber bei einem Gerücht bleiben, denn Harry musste sich bereits in der Vergangenheit mit Aussagen von weiblichen Fans herumschlagen, die sich schlussendlich als falsch herausgestellt haben. Weitere Spekulationen zur Hochzeit von Meghan und Harry lesen Sie auf den nachfolgenden Slides." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: giphy.com" , "file" : "/diashow/98855/0D9E140A3E44FF1CE4AAEAC149BBEA5D.gif" , "filebig" : "/diashow/98855/0D9E140A3E44FF1CE4AAEAC149BBEA5D.gif" , "h" : "337" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "3" , "txt" : "2. Spekulation: Es wird gemunkelt, dass der Queen-Enkel seine wilden Zeiten erneut aufleben lassen möchte – zumindest für einen Abend. Seinen Junggesellenabschied soll Prinz Harry nämlich im Schweizer Nobel-Skiort Verbier feiern. Laut Dailystar.co.uk soll für die Feier die Bar La Vache, die unter anderem dem Sänger James Blunt gehört, in der engeren Auswahl sein." , "w" : "500" } , { "copyright" : "Bild: Getty Images/wpa Pool" , "file" : "/diashow/98855/62C40A23CBCF5C37BD00523FC4AC8983.jpg" , "filebig" : "/diashow/98855/62C40A23CBCF5C37BD00523FC4AC8983.jpg" , "h" : "587" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "4" , "txt" : "3. Spekulation: Im Dezember 2017 wurde der Sänger Ed Sheeran (26) mit einem Orden des britischen Königshauses ausgezeichnet. Bei der Verleihung wurde er von einem Reporter gefragt, ob er eigentlich bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle auftreten werde. «Warum nicht?», antwortete der Brite damals. Bereits zuvor plauderte ein Insider gegenüber «Us Weekly» aus, dass der Queen-Enkel den 26-Jährigen höchstpersönlich angefragt habe. Im Interview mit «BBC News» stellte Ed die Spekulationen nun aber klar: «Ich bin nicht gefragt worden.»" , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: giphy.com" , "file" : "/diashow/98855/D3400AB753D2C867BA252D0038C2944E.gif" , "filebig" : "/diashow/98855/D3400AB753D2C867BA252D0038C2944E.gif" , "h" : "241" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "5" , "txt" : "4. Spekulation: Und auch über einen möglichen Auftritt der Spice Girls bei der Hochzeit (hier im Gif mit Prinz Charles, 69) kursieren derzeit zahlreiche Gerüchte. Angeheizt hat diese Spekulation vor kurzem Mel B, die in der US-Talkshow «The Real» erzählte, dass alle fünf Mitglieder der Band zur Vermählung eingeladen worden seien. Als die 42-Jährige dann gefragt wurde, ob die Girlgroup bei der Feier auf der Bühne stehen werde, war die Antwort zwar in ihrem Gesicht abzulesen, sie wehrte die Frage aber mit «Ich muss gehen. Ich werde noch gefeuert» ab. Gegenüber «Page Six» sagte allerdings ein Insider, dass eine Performance der Band noch überhaupt nicht im Raum stehe." , "w" : "302" } , { "copyright" : "Bild: AP/Matt Dunham" , "file" : "/diashow/98855/8094E956DEBDACD08ADFC928F1DC2CC8.jpg" , "filebig" : "/diashow/98855/8094E956DEBDACD08ADFC928F1DC2CC8.jpg" , "h" : "449" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "6" , "txt" : "5. Spekulation: Keine schöne Überraschung für Meghan. Angeblich hat ihr zukünftiger Ehemann nämlich seine Ex-Freundinnen zur Hochzeit eingeladen. Wie Dailymail.co.uk berichtete, sollen Chelsy Davy (32) und Cressida Bonas (29) an der Trauung im Mai teilnehmen. «Harry blieb mit Chelsy und Cressida gut befreundet, also werden sie da sein», zitiert die Zeitung eine Quelle aus dem engen Freundeskreis des Prinzen und ist sich sicher: «Ich glaube nicht, dass Meghan etwas dagegen hat.» Der Ex-Mann ..." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: WENN/Mpm/zoj" , "file" : "/diashow/98855/25B55AEAA725159463C22607613FE5B1.jpg" , "filebig" : "/diashow/98855/25B55AEAA725159463C22607613FE5B1.jpg" , "h" : "903" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "7" , "txt" : "... von Meghan, der US-Filmproduzent Trevor Engelson, soll hingegen keine Einladung erhalten haben. Der 41-Jährige arbeite nämlich an einer TV-Produktion, die von einer geschiedenen Frau handeln soll, die ein Mitglied der königlichen Familie heiratet. Die Queen sowie die 36-Jährige dürften darüber «not amused» sein." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: epa/Facundo Arrizabalaga" , "file" : "/diashow/98855/1FE2D73B9EBB56E5A7B33CE5724B684B.jpg" , "filebig" : "/diashow/98855/1FE2D73B9EBB56E5A7B33CE5724B684B.jpg" , "h" : "681" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "8" , "txt" : "6. Spekulation: Die meisten Gerüchte ranken sich um das Hochzeitskleid von Meghan. Welchen Schnitt das Kleid haben und welchen Designer die gebürtige Amerikanerin tragen wird, ist natürlich noch ein gut gehütetes Geheimnis. Als Top-Favoriten werden aber die britischen Labels Erdem, Ralph & Russo sowie Alexander McQueen gehandelt, wie «Vanity Fair» berichtet. Das hartnäckigste Gerücht hält sich aber rund um Victoria Beckham, die angeblich das Brautkleid entwerfen soll. Doch auch in Bezug ..." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: Dominic Lipinski" , "file" : "/diashow/98855/13894EC4E8DF3F797DAF095C1757B48C.jpg" , "filebig" : "/diashow/98855/13894EC4E8DF3F797DAF095C1757B48C.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "9" , "txt" : "... auf Meghans Hochzeitsfrisur gibt es bereits Spekulationen. «Ich gehe davon aus, dass sie sanfte Wellen tragen wird, dass die Haare halb hochgesteckt sein werden mit einigen Locken, sehr weich und hübsch», ist sich ihre New Yorker Coiffeurin Alli Webb in der Sendung «Today Extra» sicher. Welche Gerüchte sich wirklich bewahrheiten werden, wird man am 19. Mai sehen, wenn Meghan und Harry sich in der St. George's Chapel in Windsor Castle das Jawort geben." , "w" : "600" } , { "op" : "lastpage" } ] };