var ee_dref_99504 = { "txt_open" : " Mehr...", "txt_close" : " Weniger...", "txt_ad" : "Werbung", "txt_back" : " « Zurück", "txt_fwd" : "Weiter » ", "txt_cooltip" : "Sie können jederzeit mit den Pfeiltasten
durch die Diashow navigieren.", "wemf" : "", "google" : "/de/diashow/dia-count.html", "title" : "Acht geheime Badespots in Italien und Spanien", "subtitle" : "Sie finden Mittelmeerstrände heillos überlaufen? Dann ab ins Landesinnere!", "index" : -1, "showid" : 99504, "pagecount" : 8, "maxheight" : 904, "linkref" : "", "linksid" : 0, "catid" : 107, "pages" : [ { "copyright" : "Bild: zvg" , "file" : "/diashow/99504/2976BE4AA6AEA525A983EF4EF7CAB261.jpg" , "filebig" : "/diashow/99504/2976BE4AA6AEA525A983EF4EF7CAB261.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "1" , "txt" : "Die schönsten Wildbadeplätze in Spanien: Puente de Armiñon, Baskenland: Ein wirklich schöner Ort zum Schwimmen im Río Zadorra. Ideal auch für ein Picknick im Schatten. Im Ort finden sich kleine Läden und eine Bar, die abends öffnet." , "w" : "612" } , { "copyright" : "Bild: zvg" , "file" : "/diashow/99504/F332A0FFF789E03702F153A53AB55027.jpg" , "filebig" : "/diashow/99504/F332A0FFF789E03702F153A53AB55027.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "2" , "txt" : "Salto de Bierge, Aragonien: Ein beeindruckender halbrunder Wasserfall von zehn Metern Höhe. Trauen Sie sich, dort hinunterzuspringen? Falls nicht, können Sie den Fluss hinauf- oder hinabwandern, wo es wunderschöne, abgeschiedene Stellen zum Schwimmen gibt. Eine grossartige Gegend für Canyoning." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: zvg" , "file" : "/diashow/99504/74F87020D58642F43A94D21C3CDA8B74.jpg" , "filebig" : "/diashow/99504/74F87020D58642F43A94D21C3CDA8B74.jpg" , "h" : "430" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "3" , "txt" : "Embalse de los Bermejales, Andalusien: Ein wahres Juwel von einem See, umgeben von Pinien und Zypressen mit herrlichen Ausblicken auf die Berge. Weniger als eine Autostunde von Spaniens Costa Tropical entfernt. Die Straße führt um den ganzen See herum, falls Sie eine abgeschiedene Stelle suchen oder campen möchten." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: zvg" , "file" : "/diashow/99504/1942BCAB642AF22FF9A5E88362FD7536.jpg" , "filebig" : "/diashow/99504/1942BCAB642AF22FF9A5E88362FD7536.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "4" , "txt" : "Gorg de Santa Margarida, Katalonien: Ein hübsches Dorf mit einer Fülle von Badestellen in freier Natur. Ein herrlicher Wasserfall und ein großes, rundes, grünes Strudelbecken. Ein magischer Ort für Kinder. Ein wunderschöner Wanderweg führt von hier zu anderen Badestellen." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: zvg" , "file" : "/diashow/99504/DADDCC9ADF9F9BF7CE581FD31B218C1A.jpg" , "filebig" : "/diashow/99504/DADDCC9ADF9F9BF7CE581FD31B218C1A.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "5" , "txt" : "Cascata dell'Alferello, Emilia-Romagna: Ein kurzer Wanderweg führt zum oberen Rand dieses Wasserfalls, wo der Alferello 32 Meter in die Tiefe stürzt und in malerischer Umgebung über glatte Felsstufen in ein Becken mit herrlich türkisfarbenem Wasser rauscht, das tief genug für Sprünge ist. Besonders beeindruckend, wenn die Sonnenstrahlen darauf fallen." , "w" : "603" } , { "copyright" : "Bild: zvg" , "file" : "/diashow/99504/36B06F7B91AE6B9F4D708C4E782B8B1D.jpg" , "filebig" : "/diashow/99504/36B06F7B91AE6B9F4D708C4E782B8B1D.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "6" , "txt" : "Flussabwärts von Secchiano, Abruzzen: Steile Schluchten umschließen diverse Felstümpel. Schöne Felsformationen umrahmen das Grün des Waldes, und flussaufwärts gibt es tiefe Kanäle und dazwischen Seen. Toll zum Wandern!" , "w" : "603" } , { "copyright" : "Bild: zvg" , "file" : "/diashow/99504/D1041F2B2818560A11F4E43FDA7B7052.jpg" , "filebig" : "/diashow/99504/D1041F2B2818560A11F4E43FDA7B7052.jpg" , "h" : "904" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "7" , "txt" : "Ceronda, Varisella, Piemont: Zwei große türkisfarbene Tümpel zwischen schroffen Felsen in einem wilden Tal. Man kann ins Wasser springen, schwimmen, klettern oder einfach die Stille des Waldes genießen." , "w" : "600" } , { "copyright" : "Bild: zvg" , "file" : "/diashow/99504/1392B52C719B13A26C4C4AA962C07E31.jpg" , "filebig" : "/diashow/99504/1392B52C719B13A26C4C4AA962C07E31.jpg" , "h" : "400" , "link_targetblank" : "" , "link_text" : "" , "link_url" : "" , "op" : "page" , "pnum" : "8" , "txt" : "Cavagrande del Cassibile, Sizilien: Zehn Kilometer atemberaubende Schluchten mit bis zu 500 Meter hohen Wänden und grossen Felstümpeln unter schönen Wasserfällen. Flusskrebse, kleine Schildkröten und zahlreiche Vogelarten leben in diesem Gebiet." , "w" : "603" } , { "op" : "lastpage" } ] };