Précision obligatoire

03. September 2014 09:32; Akt: 03.09.2014 11:09 Print

Kim Kardashian se vexe et corrige son nom

La jeune femme a pris le nom de son mari, Kayne West, et elle n'apprécie guère qu'on l’oublie. Elle l'a fait remarquer aux GQ Men of the Year Awards, ce mardi soir.

storybild

Depuis son mariage avec Kayne West, le 24 mai dernier, Kim se fait appeler Mrs Kardashian West. (Bild: AFP)

En français

Qu'on se le dise: Kim Kardashian s'appelle désormais Kim Kardashian West. Malheureusement pour lui, le directeur de la rédaction du magazine GQ l'a oublié, le 2 septembre 2014, quand il a remis le prix de la femme de l'année à la starlette pendant les GQ Men of the Year Awards. «Elle est simplement l'une des personnes les plus célèbres du monde. La reine des réseaux sociaux et de la télévision (…) Elle est aussi célèbre que Coca Cola… c'est Kim Kardashian», a-t-il dit.

En arrivant sur scène, Kim a immédiatement corrigé Dylan Jones. «C'est Kim Kardashian WEST», a-t-elle déclaré, avant de remercier GQ de l'avoir désignée femme de l'année et son mari de la faire se sentir femme de l'année tous les jours.

(L'essentiel/jfa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ce que Jean dit... am 07.03.2018 16:28 Report Diesen Beitrag melden

    Elle est vraiment à l'ouest.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ce que Jean dit... am 07.03.2018 16:28 Report Diesen Beitrag melden

    Elle est vraiment à l'ouest.