Die neusten Leser-Kommentare

  • En Bierger am 30.01.2020 21:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Majo dann, also zimmlech wei iwwerall beim Staat an zemols beim Para-Staat (Verwalt sech selwer, net den Ministär, dofir as et do nach vill mei schlemm) ; Angscht, Mobbing, Vetternwirtschafft, enner Drock setzen, Réprimande, suguer Erpressung, Abus de pouvoir, prise interêt, Bestroffungen duerch Enzuch vun lukrativen Schichten, Jorelaang Plaatzen ausfellen dei 1 bis2 Grader superieur sin ouni den Graad ze kreien oder den Ausgleich,..... Den Taux vun den Kennegungen, den Inaptituden, Incapacités de travail, demandes de Mutations as do ferm an Luut gangen, an et stellt keen sech Froen?

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • kaa am 30.01.2020 12:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Kennen 2 Persounen fir déi d‘Schaffen um Haff an d’Enn vun hirer Karriere e perséinlechen Trauma war. Leit déi qualifizéit waren an aus engem professionellen Emfeld dohin komm sin! Vläicht soll een sech och d‘Fro stellen ob nemmen 1 Persoun un dem schlechten Arbechtsklima schold ass!

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Daweb am 30.01.2020 06:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        De bettel seet eben um stull a well secher den haff iwwerhuelen

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Léon am 29.01.2020 20:23 Report Diesen Beitrag melden

          On connais le système on publie tout ce qu’il n’a pas d’importance,faut être idiots pour croire le contraire.

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • ag am 29.01.2020 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            lost se dach mat rou.wei grand-duchesse mam personal emgeht as net anecht wei soss e patron och.seet och keen em mittal wei en et soll machen(de kritt och steiersouen)Fischer,cactus,cora etc giffen sech och net dra schwetze losen. also waat soll daat.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Rotourière am 29.01.2020 16:22 Report Diesen Beitrag melden

              Zu Zeiten des "Feierkrop" hat man sich auf den Freitag gefreut weil es da wieder etwas zum lachen gab. Ich fürchte diesmal gib es etwas das einem die Tränen in die Augen treibt, wegen der astronomisch hohen Zahlen.

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )