Die neusten Leser-Kommentare

  • Bibou am 24.07.2018 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie heist es , Bildung ist das aller Wichtigste. Davon hat er leider zu wenig bekommen sonst wäre all das nie Zustande gekommen.

    • Sylvie am 24.07.2018 13:43 Report Diesen Beitrag melden

      Bibou, nicht nur er, sondern auch der DFB und die leider immer zahlreicher werdenden "Rechten" in Deutschlan.

    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
  • Jos61 am 24.07.2018 12:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doppelte Nationalität ist wie Bigamie, man sollte sich entscheiden müssen entweder die eine oder die andere Nationalität alles andere ist meiner meinung nach falsch

    • remo raffaelli am 25.07.2018 07:49 Report Diesen Beitrag melden

      Genau Richtig JOS 61, bin 100% als Italiener geboren und habe mit 26 Jahre Luxemburger machen lassen.Möchte daher keine Italieniche Nazionalität mehr haben, ich bin und bleibe Luxemburger mit einem Pass der mir Wichtiger ist alles alles andere.

    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
  • John Doe am 24.07.2018 11:11 Report Diesen Beitrag melden

    Hierzu mal das Interview von Ünsal Arik in der FAZ (Frankfurter Allgemeine: FAZ punkt NET) lesen.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • remo raffaelli am 24.07.2018 08:48 Report Diesen Beitrag melden

      Özil komm nach Luxemburg die holen dich gerne auf , F91 oder F93 da sind sowieso keine Luxemburger mit in der Partie die sind Rassistenfrei , bring aber viele Tore mit.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Jean J. am 24.07.2018 08:03 Report Diesen Beitrag melden

        Alles Quatsch, was dieser sogenannte Experte verzapft. Hätte Özil sich nicht zu einem Diktator bekannt, wäre alles in Butter und man würde ihn immer noch respektieren können. Mit seinen rezenten Aussagen befördert er sich aber immer mehr ins Abseits. Und es ist egal, ob er Türke, Deutscher oder Mongole ist.

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Saupreis am 23.07.2018 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

          Das ist Rassismus? Rassismus ust es, wenn man von ihm verlangen würde, er soll seinen deutschen Pass abgeben, und Deutschland für immer verlassen. Das hat also mit Rassismus überhaupt nichts zu tun, sondern eher etwas mit prahlerischer Inkompetenz. Was soll also dieses ewige "alles Rassismus, weil keiner mag, das ich mich als Vollhorst oute"

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Saupreis am 23.07.2018 19:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Immer das gleiche. Er hat sich doch mit dem Dackel vom Bosporus ablichten lassen. Er hat sich doch geweigert, bei Spielen die Nationalhymne mitzusingen. Und jetzt, wo die Leute sauer auf ihn sind, sind alle die bösen, nur er nicht. Das ist typisch türkisch. Jetzt so zu tun, als sei er schockiert, ist ein Kalkül, weil er genau weiss, das er nicht mehr aufgestellt wird

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )