Die neusten Leser-Kommentare

  • Chico am 24.10.2019 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    NEIWAAHLEN DIREKT!!!!!!

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Joseph am 21.10.2019 13:21 Report Diesen Beitrag melden

      So jetzt reicht es so langsam. Ich bin dafür daß diese Regierung abgesetzt wird und zwar so schnell wie nur möglich. Die Konten dieser Kurruptiker eingefroren werden und dieses Geld an die Leute zurückgegen wird welche an der Armutsgrenze hier schon seid Jahren in diesem Land leben müssen. Es ist unerträglich geworden diese Politbonzen und diese Geldverschwendung !

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Steuern Resource am 21.10.2019 07:19 Report Diesen Beitrag melden

        werden wir uns die Wohnungen im Space leisten können, denn hier in Luxusburg steigen die Preise in spacige Höhen bis ins Space, so dass kein Normalsterblicher mehr dran kommt, sondern nur noch die gesparteseinsammelnden steuersubventionierten Investoren?! ... u wird der öffentliche Transport dorthin auch gratis sein (also von den Steuern bezahlt?!)?! ...

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Sesamstrasse am 20.10.2019 09:50 Report Diesen Beitrag melden

          Steuergelder zum Fenster rausschmeißen, das kann diese Regierung am besten. Armut, Kriminalität, Wohnungsnot, das ist das Resultat dieser Regierung. Die müssen weg, auf biegen und brechen, am besten gleich auf den Mond !

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Luxusverpuffung am 20.10.2019 06:59 Report Diesen Beitrag melden

            mir schéissen d'Ressourcen vum Land an de Weltall an dann soë mir de Leit : oh méih Gott a méin Här höllerëschen Kardi mam Nol, elo sin déih Ressourcen (Steieren vun de schaffenden Leit) verpufft! d'Spaceressourcen hei zu Luxusbuërg kommen all vum Earthmining vun der Arbecht vun de schaffenden Leit, déih vun onserer Regierung ausgebeut gin an d'Steiersuën am Weltall verpuffen!an sou verléiëren ons erschafften Suën ëmmer méih u Wert, sou dat mir onst Liëwen hei op der Erd a besonnëg d'Wunnen hei am Land net méih kënnen leeschten, well d'Leescht fir Wunnengen ëmmer méih weltallhéich gesat gëtt!

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • den Dommen am 20.10.2019 06:32 Report Diesen Beitrag melden

              ja da hat mann gut lachen, wenn mann die Steuergelder einfach so in den Weltall schiessen kann, der blöde Steuerzahler kommt ja ungefragt für jeden Spass der Regirung auf ...

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • spaceressources de luxe am 20.10.2019 06:20 Report Diesen Beitrag melden

                déih Schrottregierung, déih ons all arm mëcht mat onseren an de Weltall geschossenen a verpufften Steiersuën soll sech selwer an de Weltall schéissen an dann do uëwen no enger Wunneng sichen, déih sie sech mat hieren eegenen Suën bezuëlen kënnen ...

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Weltallverseuchung de luxe am 20.10.2019 06:14 Report Diesen Beitrag melden

                  Ressourcen, déih sie wëllen an de Weltall siche gin, hu mir schon lang hei op der Erd, rücksichtslos steiersubventionéiërt zougetippt vun der Gambia fir déih ganz Wirtschaftsverseuchungsmoossnahmen an fir dat mir all vun China a vun den USA iwerwaacht kënne gin, an dat Ganzt bezuëlt vun onsere Steieren, fir déih mir all Daag am Stau verseuchen! ... an déih Ressourcen, déih mir hei op der Erd hun, wéih Loft, Waasser an Erd, gin vun der selwechter Regierung massiv verseucht a vergëft ... an dofir wëllen sie elo och nach de Weltall verseuchen, den sie schon voller Schrott geschoss hun! ...

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • DonaldDuck am 19.10.2019 20:28 Report Diesen Beitrag melden

                    «Dabei interessiert Luxemburg nicht so sehr Grundlagenforschung» natirlech nët mé just Money, Money, Money ... einfach ekelhaft!

                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                    • Léon am 19.10.2019 18:59 Report Diesen Beitrag melden

                      Mr Schneider votre rêve personnel c’est un gouffre financier énorme pour le pays. Cette argent aurait mieux été dans les associations ( les clowns )pour les enfants atteints du cancer et les gens handicapés ça aurait été intelligent.

                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                      • ech am 19.10.2019 18:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                        dofir sinn souen do,Herr Schneider!!!!!!!

                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                        • Chico am 19.10.2019 12:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                          We want our money back Mr. Schneider.

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • luna am 18.10.2019 17:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                            Herrn Schneider diirekt mit in den All schicken ohne Rückflug!!

                            • Léon am 19.10.2019 19:00 Report Diesen Beitrag melden

                              Et certains du gouvernement Bettel,Bausch aussi.

                            • versklavten Steierzuëler am 20.10.2019 06:29 Report Diesen Beitrag melden

                              ons Steiersuën verpuffen am Weltall, ons Beem an onst Waasser gin mam Zuch a China, ons Haiser gin ofgerappt fir Wucherloyers fir d'Immogangster, ons Felder mat Wirtschaftsverseuchungswuësstum zougekippt, ons erschafften Suën an dodurch och ons Arbecht gin andauernd ofgewert ... a mir schnappen hei all Daag no verseuchter Loft! ... als ausgebeutverseuchten Steierzuëler fillt een sech vun der Regierung nach just ausgelaacht a fir blöd verkaaft! ...

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • pire am 18.10.2019 17:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                            alt erëm 12miliounen an de sand gesaad mat eise stéiergelder

                              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                            • Saupreis am 18.10.2019 15:41 Report Diesen Beitrag melden

                              Gehören zu einem Wettlauf nicht mehrere Teilnehmer? Oder ist das so ein Paralympicsding und am Ende bekommt Luxembourg eine Teilnehmerurkunde und zwo Bulle Mokka.

                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )