Die neusten Leser-Kommentare

  • An Saupreis am 12.12.2017 11:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Du zeigst mal wieder Niveau...hast wohl sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • bitcoin am 11.12.2017 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      maja dat ass jo mol gudd,gin dan och lëtzeburger agestallt oder nëmmen gastarbeiter ?

      • Niemand am 11.12.2017 21:50 Report Diesen Beitrag melden

        Träum weiter . . .

      • Pagebull am 11.12.2017 23:29 Report Diesen Beitrag melden

        Weder noch...

      • Kreckelneckel am 12.12.2017 07:05 Report Diesen Beitrag melden

        Wann een zu Lëtzebuerg Leit fënnt, hellt een déi gären, mä et gëtt der einfach net genuch. Souguer an der Groussregioun mangelt et schonn un kompetentem Fachpersonal.

      • Saupreis am 12.12.2017 09:15 Report Diesen Beitrag melden

        Wenn es ausreichend qualifizierte Luxemburger gibt, stellt Google die sicher auch ein. Aber mit der Qualifikation ist das hier oft so ein Problem. Ist dann mal ein Luxemburger halbwegs qualifiziert macht er es sich in der Verwaltung bei fettem Gehalt und wenig Arbeit gemütlich. Das Problem liegt also weniger bei den Arbeitgebern als bei den Luxemburgern.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Menni am 11.12.2017 19:37 Report Diesen Beitrag melden

      Also, finde das eine gute Nachricht sofern GOOGLE denselben Steuersatz wie das allgemeine Volk zahlen wird ...

      • Niemand am 11.12.2017 21:50 Report Diesen Beitrag melden

        Geh mal wieder schlafen.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Niemand am 11.12.2017 18:33 Report Diesen Beitrag melden

      Wie konnte es nur soweit kommen . . . -_-

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )