Die neusten Leser-Kommentare

  • sylvie am 05.08.2019 07:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    déi huet en Eck ewech , wéi ass et matt and Schouel goen a wer bezieht dât alles den Zuch ass jo keng Emwelltverschmutzung , ????

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Mun am 14.04.2019 17:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ????????????????????????

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Mun am 14.04.2019 17:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        ich auch nicht

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Mun am 14.04.2019 17:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

          genau mir aus der seele geschrieben!

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Léon am 14.04.2019 13:40 Report Diesen Beitrag melden

            Nos ministres parle sans cesse de la pollution mais eux se déplace très souvent en avion ( avion qui pollue énormément)mais il existe aussi la vidéo conférence alors pourquoi prendre l’avion.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Eine Umfrage an die Bevölkerung wãre ang am 14.04.2019 10:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

              Klimawandel ist natūrlich. Die schwedische Schūlerin machete das aber sicherlich nicht um etwas zu ăndern sondern um der Schule fern zu bleiben. (Alibifunktion) Sie kann ja an Schulfreien Tagen streiken. Das schlimmste die Politik lăsst das auch noch zu.

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • Marco Goetz am 13.04.2019 16:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                Mich hat sie nicht infiziert! Grober Unfug!

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Pia am 13.04.2019 11:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                  ECH kucken dat et net zevill mam Fliger ass dach esou laang ganz vill Aanerer sech ee Schäiss un dem ganze Knascht (wuel dee allergréisste Knascht) scheren, fleien ech dei eng oder b aaner Keier och (ech si genauesou fir (mei) emweltbewosst Methoden egaal wou daat ass) an dann aennert e Greta näischt drunn ..

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • Arm am 13.04.2019 09:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                    Es ist ja ganz einfach alle Jugendlichen die 18 sind sollen wählen gehen und die Partei die sie für gut befindet die was für den Klimawandel unternimmt wählen Damit die gewählten dann ihre Versprechen einhalten die andere die nur reden sind ja dann nicht mehr am Ruder

                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                    • Julie am 13.04.2019 09:18 Report Diesen Beitrag melden

                      Greta oder nicht Greta, das ist nicht die Frage. Politiker machen alles für mehr Wachstum und Globalisierung. Genau das ist aber der Grund des bevorstehenden Untergangs der Spezies Mensch. Vergleichbar ist dieser Prozess mit der von Ärzten verschriebenen Medikamenten ( Antibiotika ) das diesen Prozess zusätzlich beschleunigt.

                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                      • Erwachsene infizieren die Welt ... am 13.04.2019 08:14 Report Diesen Beitrag melden

                        ... mit Kohledreck, Aluminium, Kerosin, Ölbohrung u Dieselabgasen, massiver Industrieverseuchung, radioaktivem Atommüll, angstmachenden explosiven Atomkraftwerken u Atombomben,Plastik in Meeren u Flüssen, Bergen u Tälern,Erde u Wasser,chemische Ausdünstungen von Weichmachern überall,welche die Geschlechtsorgane u Fruchtbarkeit aller Lebewesen schädigen- weiter gehts mit Pestiziden,welche als 'Pflanzenschutz' verkauft u versprüht alle Lebewesen schädigen u töten u aus einer wundervollen Vielfalt eine monotone unfruchtbare Erdwüste aus undeklarierter krebserregender Monstergentech schaffen ...

                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                        • Petra Meier am 12.04.2019 21:25 Report Diesen Beitrag melden

                          Deswegen sind wahrscheinlich auch so viele junge Leute auf Ryanair- und Easyjet-Flügen!

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • Nëmmen de Jang am 12.04.2019 21:25 Report Diesen Beitrag melden

                            "Åh Greta hål din mun nära !" (So, das war Schwedisch! Ihr könnt ja gerne mal die Übersetzung googeln!)

                              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                            • eigentlech gutt am 12.04.2019 19:17 Report Diesen Beitrag melden

                              D'Nofro bestëmmt de Präis. Vläit gëtt fléien dann lo gläich nach méi bëllëg :)

                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                              • Décken am 12.04.2019 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                ohne wörter.

                                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                • Knouterketti am 12.04.2019 18:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                  Ech fleen weider an fueren weider matt mengem SUV Daat Meedchen gett juste meesbraucht waat ass dann matt sengen Elteren

                                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                  • Happy flyer am 12.04.2019 18:11 Report Diesen Beitrag melden

                                    Wenn ich solchen Quatsch lese dann kann ich mich nur fremdschämen ! Wie kann jemand einen solchen Stuss reden und es auch noch ernst meinen ?

                                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                    • Aender am 12.04.2019 16:25 Report Diesen Beitrag melden

                                      Kinder schreiben uns vor was wir zu tun und zu lassen haben. Weitere Zeilen spar ich mir.

                                      • ein paar ungesparte weitere Zeilen am 13.04.2019 07:44 Report Diesen Beitrag melden

                                        die Zukunft gehört den Kindern u deren Kindern ... aber das scheint uns nicht zu kratzen, denn wir beissen ja sowieso bald ins Gras, nachdem wir Erde, Wasser, Luft ausgiebig verseucht u ausgebeutet haben u als kranke Konsumenten mit kurzfristigem kurzsichtigem 'Wirtschaftswohlstand' verseucht haben ... wann een déih Kommentaren hei liëst, da versteht een, dat ons Erd durch den Egoismus vum onasiechtëgen erwuëssenen Mënsch/Konsument zerstéiert gëtt...de Kanner brauch een jo net nozelauschteren, obwuël mir sie dozou zwëngen ons nozelauschteren an de Schoulen, och wann et sie net interesséiert!?

                                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                    • Ursula White am 12.04.2019 14:54 Report Diesen Beitrag melden

                                      Es wird endlich Zeit dass eine weltweite CO2 Steuer auf Kerosin eingeführt wird !

                                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                      • E. Gross am 12.04.2019 14:06 Report Diesen Beitrag melden

                                        Ich schäme mich auch nicht und ohne die Fliegerei und deren Entwicklung wäre heute vieles nicht da oder machbar! Fliegen ja, nur soll man versuchen es ökologischer zu gestalten! Das Fliegen ist und bleibt die genialste Erfindung der Menschheit. Eine pseudo minderjährige Aktivisten braucht uns nichts zu belehren denn im Endeffekt verdienen ja nur ihre Eltern jede Menge Geld mit Ihr....Kinderarbeit???

                                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                        • Veritas am 12.04.2019 14:02 Report Diesen Beitrag melden

                                          Schlëmm wéi Kanner vun Lenks-Oeko ONG'en als Propaganda-Mëttel mëssbraucht ginn!

                                          • Christophe am 13.04.2019 00:09 Report Diesen Beitrag melden

                                            schlemm wei "verstaenneg" leit vu riets bronge populiste messbraucht ginn...

                                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                        • Léon am 12.04.2019 13:40 Report Diesen Beitrag melden

                                          Cette fille devrait être ministre au Luxembourg

                                          • loulou am 14.04.2019 18:38 Report Diesen Beitrag melden

                                            Alors fini d'aller au WC en voiture, les embouteillages sur les autoroutes, les grandes publicités pour les autofestivals et les grasses entrées de TVA pour l'Etat, les publcités de voyages de LUXAIR (après faillite). Grande augmentation du chômage à cause des faillites des agences de voyage, des compagnies de transport, des garages ecc.ecc.

                                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                        • Alexander von Berg am 12.04.2019 13:03 Report Diesen Beitrag melden

                                          Schulstreik-Erfinderin??? Das ist nur eine Schulschwänzerin! Ich fliege seit vielen Jahren nicht mehr aus Umweltaspekten, aber wenn es jetzt heißt, dass Greta Thunberg UNS DAS VORZEIGT, buche ich dieses Jahr eine Flugreise nach Nordamerika!

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • Klaus G. am 12.04.2019 13:03 Report Diesen Beitrag melden

                                            Sorry Gretel, ich schäme mich nicht.

                                              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )