Die neusten Leser-Kommentare

  • K1000 am 02.07.2019 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    Überregulierung! Die Vorschrift gilt für Geschwindigkeiten unter 20km/h, jedoch (glücklicherweise) nicht für Fahrräder, e-Bikes, e-Roller die ja auch lautlos unterwegs sind. Ein Fahrer eines lautlosen Gefährts ist sich bewußt dass er beim langsamen Fahren kaum hörbar ist und läßt entsprechende Vorsicht walten. Ihn zu verpflichten Lärm zu machen ist irrsinnig.

    • @K1000 am 02.07.2019 12:13 Report Diesen Beitrag melden

      Vorsichtig sollen die Fussgänger sein die wie ein Zombies oder Smombies über die Strasse gehen.

    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
  • Pablito am 02.07.2019 09:31 Report Diesen Beitrag melden

    Wat soll de Quatsch? Den Avas u Bord mecht dat ech manner Reichweit hun well den jo och Stroum verbraucht. Mee musse dat do wierklech hun oder musse mer eier Leit dru winnen net wei en Zombie oder och Smombie iwert Stroos ze laafen. Ech fueren mat engem Electro Up a sin frou dat deen keen Toun vun sech gëtt an elo soll den Avas sou haut Kameidi maan wei en Moped.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Julie am 02.07.2019 07:33 Report Diesen Beitrag melden

      Wenn eine neue Strasse gebaut wird kostet dies Millionenbeträge, wieso ist da kein Geld vorgesehen für Fussgängerunterführungen? Zebrastreifen sind eine Art Zielscheibe. Bahnübergänge sollen verschwinden, weil man dem Autofahrer das Warten nicht mehr zumuten will, aber kein Geld für Fussgängerunterführungen!

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Nikki am 02.07.2019 07:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        ????‍♀️????‍♀️????‍♀️????‍♀️????‍♀️

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )