Die neusten Leser-Kommentare

  • Jaurès J am 14.04.2018 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    La surveillance des océans est simple . Vous utilisez des satellites pour n'importe quoi alors que là ils auraient de l'utilités et quand vous avez un contrevenant minimum 1000.000 euros d'amande et confiscation du bateau et là cela changerais vite . Mais vous préférez donner de l'argent a des organismes (( ONU etc...)) qui de nos jours ne servent plus a rien .

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Innu am 14.04.2018 09:41 Report Diesen Beitrag melden

      Die Verschmutzung fängt schon auf den Strassen an. Ueberall Plastik. Andere Leute muessen dann Saueberungen vornehmen. Warum Alles Anderen ueberlassen und selbst alles wegwerfen? Vielen Dank an diesen Herrn. Wieviele Fische muessen noch sterben bevor der Mensch endlich begreift was er angerichtet hat.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Bananejang am 13.04.2018 10:56 Report Diesen Beitrag melden

        Das sind immer schöne Ideen aber solange die Menschen auf "der anderen Seite der Welt" Plastik nachschmeissen macht es nur bedingt Sinn ihn wieder heraus zu fischen. Besser wäre kein Plastik mehr zu erlauben...

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )