Die neusten Leser-Kommentare

  • maggi am 18.05.2018 18:54 Report Diesen Beitrag melden

    ech fannen daat gudd,zumols fir den kot vun den muppen oder sondes gras ze meihen

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Tja, also, am 16.05.2018 21:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      man sollte sich ja nicht monieren. Aber mit Ihrer Rechtschreibung und Ausdrucksweise würde ich mich jetzt vielleicht nicht wirklich über unqualifiziertes und arrogantes Personal der Gemeinden auslassen, sondern doch erstmal richtig schreiben lernen.....

      • Pierre am 17.05.2018 09:45 Report Diesen Beitrag melden

        och e Pechert muss en Examen machen fier ugeholl ze ginn, dono mecht en Examen wue en zwue Schance huet, net gepackt eng aner Arbecht.

      • Joseph DuMoulin am 18.05.2018 22:21 Report Diesen Beitrag melden

        Examen ass e weineg iwwerdriwwen ;)

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Ger am 16.05.2018 20:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Wann een Leit mat 9tem Schouljoer souvill Macht gëtt,dat gëtt nach ganz vill Roserei,Gott sei Dank,kréien se mol keng Waff

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Niemand am 16.05.2018 19:23 Report Diesen Beitrag melden

        Hier sieht man ganz gut, dass 80% von den Kommentaren ausschliesslich von Rentnern sind. Anders kann es nicht sein.

        • Pierre am 17.05.2018 09:48 Report Diesen Beitrag melden

          fierwat, sinn die all Belämmert?

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • romain am 16.05.2018 18:14 Report Diesen Beitrag melden

        Dat ass just erem vir Geld ze spuren, vir keng nei Polizisten anzestellen

        • Pierre am 17.05.2018 09:51 Report Diesen Beitrag melden

          nee, awer der Police arbecht ofhuelen, dat Police zeit huet fier die wierklech wichteg Arbecht huet

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • uwe1208 am 16.05.2018 17:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        Na endlich...wer sich an Regeln und Gesetze hält, hat ja nichts zu befürchten, oder...

        • Niemand am 16.05.2018 19:24 Report Diesen Beitrag melden

          Hier, ein Rentner . . .

        • Pierre am 17.05.2018 09:49 Report Diesen Beitrag melden

          richteg

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Der echte Saupreis am 16.05.2018 17:48 Report Diesen Beitrag melden

        Bravo, wir sollten noch weitergehen und die Srafen ehöhen bis zur Führerscheinentzung und zur Beschlagnahmung des Fahrzeugs, nur so lernen es machen. Außerdem sollte man jedem Bürger die Möglichkeit geben via Handyfoto Falschparker anzuzeigen. Es wird Zeit, dass dem Verkehrschaos sowie dem Rowdytum und der Rücksichtslosigkeit der Autofahrer ein Ende gesetzt wird.

        • Niemand am 16.05.2018 19:26 Report Diesen Beitrag melden

          Noch ein Rentner . . .

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • sputnik am 16.05.2018 16:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        Alles schön und gut, aber so mancher Möchtegernscherif mutmaße ich die Kompetenz eines Polizeibeamten nicht an, da so manche kein Schulabschluss haben , null Menschenkenntnis, arrogantes auftreten wie Sonnenbrillenträger im Winter, Ständiges Handy telefonieren, Kommend aus nichterlenten berufen wie Lagerarbeiter , alles in allem „non qualifier“. Gefährlich ist das ganze wenn man einem unqualifizierten durch diesen uniformierten Agenten Macht gibt . Bin komplett dagegen, außer man rekrutiert auf Basis von geschulten mit vierjährigem Lehrgang und Abschlussexamen betreffend Menschenkenntnis,dann ja.

        • Dusninja am 16.05.2018 19:57 Report Diesen Beitrag melden

          Wenn ich mir ihre Rechtschreibung anschaue, kann es mit ihrer eigenen Schulbildung aber auch nicht so weit her zu sein. Über 13 Fehler sind wirklich eine Glanzleistung. Vielleicht sollten sie sich auch als Pecherten bewerben ;)

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • loshein am 16.05.2018 15:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        In Düdelingen kann man an Sonn- und Feiertagen morgends von 10-12 so viel mähen und Krach machen wie man will.

        • Saupreis am 16.05.2018 17:44 Report Diesen Beitrag melden

          Oooooh!

        • Dusninja am 16.05.2018 19:58 Report Diesen Beitrag melden

          Und nicht nur dort.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Theis Irene am 16.05.2018 15:47 Report Diesen Beitrag melden

        Ja finde ich gut supper

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Sylvie am 16.05.2018 12:49 Report Diesen Beitrag melden

          Gut gemacht, das wurde auch Zeit!!

          • Niemand am 16.05.2018 19:26 Report Diesen Beitrag melden

            Noch ein Rentner . . .

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Saupreis am 16.05.2018 12:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

          Bin ich jetzt ein schlechter Mensch, wenn sich das für mich wie staatlich organisierten Diebstahl- ähnlich der Wegelagerei in Mittelalter - anhört?

          • Sieht so aus... am 16.05.2018 14:10 Report Diesen Beitrag melden

            ...denn Ihre Annahme setzt voraus, dass Sie vorhaben, gegen Regeln und Gesetze zu verstoßen. Im gegenteiligen Fall kann es Ihnen ja herzlich wurscht sein. Oder? :-p

          • Pinky am 16.05.2018 14:59 Report Diesen Beitrag melden

            Hängt 100% vom 'Pechert' ab ... wenn die neue Macht nicht missbraucht wird ist es ok aber wenn jetzt für jede Hecke die krumm wächst Protokolle ausgestellt werden dann hätte ich schon ein Problem mit den neuen Aufgaben der Pecherten

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )