Die neusten Leser-Kommentare

  • Ger am 09.04.2018 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Simons Béier ass dee bëschten

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Dusninja am 08.03.2018 17:35 Report Diesen Beitrag melden

      Mit Bufferdingsch beweisen die Franzosen das sie von Bier keine Ahnung haben. Besonderers seit die Schlabberie Nationale 2006 was an der Rezeptur geändert haben. Von den Belgiern bin ich da ehrlich enttäuscht.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • den Hop a Malz am 07.03.2018 15:10 Report Diesen Beitrag melden

        Battin deen beschten Béier weit a breet . Proost mat Battin dann ass dein Dag gerett :-)

        • Niemand am 07.03.2018 17:51 Report Diesen Beitrag melden

          fir dech jo, awer net fir mech . . .

        • Bitburger am 07.03.2018 18:31 Report Diesen Beitrag melden

          Richtich !!!!!!!!! Ungeniessbare Plörre.

        • Niemand am 07.03.2018 21:34 Report Diesen Beitrag melden

          Waaasss???? Da trink ich doch lieber Battin als dieses Bitburger. Weg damit . . . nicht einmal ne halbe Flasche bekomm ich runter und mir wird schon schlecht.

        • Dusninja am 08.03.2018 17:39 Report Diesen Beitrag melden

          Eh, luxemburger Bier trinke ich nur, wenn es nicht aus Differdingen kommt. Esch kann man drüber diskutieren. ABer ehrlich, vom See kommt da besseres als die Südpanscherei. Und mein ehemaliger Chef, Engländer, also Biertrinkernation, hat mich mal gefragt, was ich für ein Bier in der Hand halte. Und als er wusste, dass es nicht aus Differding oder Esch kam, hat er dann auch beruhigt zugelangt.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )