Die neusten Leser-Kommentare

  • Supersonic am 31.05.2019 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wou dreift dier iech all nemmen eröm,wann der iwerall Cannabis richt?

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Marc doheem am 30.05.2019 09:53 Report Diesen Beitrag melden

      Noch einige zeit un ansoruch nehmen Legalisierung ass nemmen eng farce vun da regierung um virun da wahl rem ze punkt en Kuk an georgien waat verfassungsgericht do decideirrt huet mee haaptsaach mir reegen eis iwa polen op an bis gesetz fir cannabis emol do ass esou laang warten awa n'a leit an zumols jonker unkontrolliert kiffen sowie auch viel zu fruh damit anfangen Oder sollen wir der regierung noch danke sagen ??

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Krebs in Magen & Darm-Shit in der Vagina am 30.05.2019 07:15 Report Diesen Beitrag melden

        ... die Legalisierung der Homoehe ging dagegen sehr schnell ... die Genehmigung für die neue Zigarettenfabrik ging überschnell ... die Genehmigung für Google statt Kartoffeln ging G5schnell, so wie die Verpuffung von Steuern für Stargate, ... für die Ratifizierung von CETA wurden wir nicht gefragt, wegen undeklarierter Gentech im Paket ... aber jetzt lassen wirs mal schleppen u die Leute im Ungewissen, damit wir willkürlich eingreifen können, wo u wann wir dazu Lust haben ... aber all die krebserregenden Zusatzstoffe mischen wir ihnen weiterhin ins Futter, damit jeder seinen Krebs bekommt!

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Ah sou am 29.05.2019 12:11 Report Diesen Beitrag melden

          Ma da bleiwt jo eintlech baal alles beim Aalen, ausser dass een net méi illegal akaafe muss. Da kënnen d'Kritiker jo lo mol all eng Ronn chillen w.e.g..

          • den Dommen am 04.06.2019 08:25 Report Diesen Beitrag melden

            an d'Kiffer därfen sech och weiderhin net op der Strooss weisen an mussen sech an hier Lächer verkrauchen, well den Doft vum Cannabis einfach ze vill verlockend ass an d'Police et net kann loossen, dem Doft nozegoën fir d'Leit diskriminéirend ze pëtzen an unzekloën ... just d'Verseuchungsindustrie därf dobaussen ongestrooft d'Loft voll stënkëschen Damp bloosen sou vill se wëll am Gemësch mat Feinstaub an kriebserregend Pestiziden därfen och weiderhin dobaussen versprëtzt gin ... villeicht ass et wirklëch méih gesond, sech net ze vill dobaussen an der verpäschter Loft opzehaalen ... ...

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Dei Greng am 29.05.2019 08:56 Report Diesen Beitrag melden

          Denn Sinn hinter diesem Verbot verstehe ich nicht, ich darf auf der Straße Alkohol trinken bis ich besinnungslos bin, ich dard auf der Straße meine Mitmenschen mit stinkendem Zigarettenqualm einnebeln und wenn ich Feinstaub und CO2 in die Luft blase ist das auch ok. Aber wehe ein Cannabiswölkchen weht herüber, dann bekommen alle gleich Schnappatmung. Lieber tief einatmen, dass entspannt.

          • Marc doheem am 30.05.2019 09:55 Report Diesen Beitrag melden

            Yep allés nemmen farce dei politik vu da gambia zumols vun d'en super grengen Majo weg direkt pétition fir ziiksen fumer public ze fabidden esou wei offentljchen alk konsum

          • Packito am 13.06.2019 10:20 Report Diesen Beitrag melden

            Do stellt een sech Froen ween huet dei Gambia do gewiehlt ech jiddefalls net.

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • mëschlëch Idiokratie am 29.05.2019 06:47 Report Diesen Beitrag melden

          op der Stroos därfen just ons Lieblingskanner d'Bensiner an d'Dieselen mat dëcken Dampwollëcken ouni Problem verseuchen an och all aner Kaméidismachinen vun moiës fréi bis owes spéit sou vill wéih se Loscht hun ... d'Mënschen ziëlen souwisou net méih a sollen och néicht zegudd hun a wann een hei d'Kommentaren liëst, dann mengt een, sie géifen een dem aneren mol néicht gonnen, just een den aner uklaapen... wat eng älle Welt vun Dommschwätzer, wéih wann eng Cannabisdampwollëk op der Strooss elo soll de Weltënnergang alauden, den ons Dieselen,Fliegeren a Verseuchungsfirmen schon lang agelaud hun!

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Maxim am 29.05.2019 05:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Schwieriger umsatz einzufahren! Dei verdingen secherlech mat anneren Substanzen mei ewei mat kanabis. Alles Blödsin. Legaliseirung heleft naischt geint Dealeren et heleft just dem Staat. An ons Accidenter enter drogenanfloss klemmt dann och nach sn lut. Gehollef get domaden naischt. Et get jo mol net kontroleiert wann kanner femmen well bei den schoulen an garen stinn enner nach welch wou zigaretten femmen. Dogeint get och mol naischt gemeet

            • Häää? am 31.05.2019 16:09 Report Diesen Beitrag melden

              "Legalisierung heleft naischt geint Dealeren" - also ech hunn nach ni ee mat Zigaretten oder Alkohol dealen gesinn. :-D

            • gär geshit am 01.06.2019 06:47 Report Diesen Beitrag melden

              hiëf mol d'Aen vum Iphone a kuck mol rondrëm dëch an den Supermarchés, do gëtt massiv mat Alkohol an Zigaretten gedealt ...

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Arm am 28.05.2019 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Da kann en jo am Auto kiffen dat as privat

            • Been am 29.05.2019 11:40 Report Diesen Beitrag melden

              @Arm: Awer nëmmen wann keng Kanner am Auto sëtzen... XD

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • @frontalier am 28.05.2019 18:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Wat sollen se dann esou groussarteg maachen?Et sinn och ganz oft mannerjäreger a Jugendlecher an déi wëssen och datt nët vill passéiert.Daat ass nach zousetzlech onnéideg Arbecht déi zu guer kenger Strof féiert well et ee Minidelikt ass an si géifen nët fäerdeg ginn mat Berichter ze schreiwen.D'Police huet bestëmmt genuch Strofdoten ze protokolléieren an och d'Geriichter wéi sech mat klenge Kifferten ze beschäftegen an si kënnen och nët iwerall sinn.Si sinn och bestëmmt ënnerbesat.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • svendorca am 28.05.2019 18:34 Report Diesen Beitrag melden

              ich bin für Legalisierung, dann haben die Dealer es schwieriger Umsatz einzufahren...Kontrolle könnte man den "Pescherten "zumuten!

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • frontalier am 28.05.2019 16:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                net nemmen zu esch... et schengt keen mensch, och net eis beamten an uniform, z'interesseieren...

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Jos de Grengen am 28.05.2019 16:50 Report Diesen Beitrag melden

                  Der Legalisierungsprozess könnte jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen, da für die Umsetzung des Gesetzes keine zeitlichen Beschränkungen festgelegt wurden. Mussen Sie dat Gesetz net während hierer Amtszeit emsetzten ???

                  • Jeff net de schnellsten am 28.05.2019 21:12 Report Diesen Beitrag melden

                    Natirlech net.

                  • Donqichotemonster am 29.05.2019 05:29 Report Diesen Beitrag melden

                    zuerst werden Schnitzel und Pommesverordnung von Brüssel umgesetzt

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Suff a Kiff am 28.05.2019 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                  Froe mech wéi se wëllen verhënneren datt op der Strooss nët gekifft gëtt.Et gëtt dach schons op der Strooss gekifft wou de Cannabis nach nët erlabt ass.Wéi wellen se daat dann verhënneren wann den Besëtz erlabt ass.Ech hunn näischt dergéint mee meng Angscht ass datt dann zevill Alkohol mat Cannabis gemëscht gëtt an datt dann nach méi Accidenter passéieren well verschidde Leit keng Mooss kennen.

                  • zevill Alkohol am 29.05.2019 06:58 Report Diesen Beitrag melden

                    d.h., fir dat de Suff a Kiff manner Angscht huët, mussen sie einfach de Suff verbidden, well kriebserregend an de Kiff erlaben! ...

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • jimbo am 28.05.2019 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                  Also obwuel et haut jo nach verbueden ass, richt et zu Esch op der Gemengeplatz trotzdem no Gras obwuel keen do ass vir eng Wiss ze meihen...

                  • bimbo am 29.05.2019 06:51 Report Diesen Beitrag melden

                    ... awer d'Autosofgasen richt keen a keen regt sech doriwer op, obwuël se kriebserregend sin an de Cannabisdoft net! ...

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )